Arrrrrgh, Facebook kauft WhatsApp für 16 Millarden Dollar!

  • Was spricht gegen Telegram? Ich habe meinen WhatsApp-Account schon gelöscht bevor die Übernahme gelaufen ist und konnte seitdem 28 Leute dazu bewegen es zu installieren, unsere Kommunikation findet nun weitgehend darüber statt. 2 der 28 haben WhatsApp ebenfalls komplett den Rücken gekehrt, die anderen nutzen eben beides. Alle ca. 70 anderen aus meiner Kontaktliste können gern bei WA bleiben, hab bisher keinen von ihnen vermisst ;)

  • Wer seinen Freundeskreis so leicht überreden kann der hat keine Probleme damit was anderes durchzuboxen. Aber meine Freunde schreiben ja nicht nur mit mir... ich konnte damals ein paar Leute dazu bewegen Threema zu installieren, aber das hat sich leider nicht weiter durchgesetzt. :(

  • Also wie ich schon dachte, eine maue Ausbeute. Ich kenne Sätze wie "ich wechsel wenn ich alle WA-Kontakte dort habe". Mein Argument das man ja auch mehrere Apps parallel benutzen könnte, verhallte im Wald. Schade eigentlich.



    Gruß Kai

  • Ja, schade eigentlich.
    Aber das scheint ähnlich wie am Anfang von WA zu sein. Damals sagten auch noch viele, ich eingeschlossen, sowas braucht doch eh kein Mensch. Eine SMS tut's genauso gut. Da gab's damals auch Verträge mit 3.000 SMS pro Monat für 10€ oder so ähnlich.


    Aber zu warten, bis alle anderen Kontakte zu einem anderen Dienst als WA umgestiegen sind, macht gar keinen Sinn, denn so wird das nie was. :)


    Und mittlerweile ist das eigentliche Argument "Threema" wegen der End-zu-End-Verschlüsslung zu nutzen fast gänzlich überflüssig, das das WA auch seit einigen Monaten macht.
    Einzig, das WA zu FB gehört ist vielleicht so ein kleines Manko.

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

  • Die einzige Alternative zu WA ist für mich iMessage geworden.
    Insbesondere in den letzten zwei Jahren schreibe ich hier mit sehr vielen meiner Kontakte (auch aus dem Ausland) hierüber.
    Persönlich gefällt mir iMessage wegen der Integration auch besser, wenngleich das letzte Update (Sticker etc.) für meine Nutzung nicht sinnvoll war. Es machte den Messenger nur träger aber nicht besser.


    Ich habe kaum Kontakte, die sich ernsthaft mit Alternativen wie Threema etc. auseinandergesetzt haben, mich eingeschlossen.

  • Zitat

    Original geschrieben von KrowBill
    Was spricht gegen Telegram? Ich habe meinen WhatsApp-Account schon gelöscht bevor die Übernahme gelaufen ist und konnte seitdem 28 Leute dazu bewegen es zu installieren, unsere Kommunikation findet nun weitgehend darüber statt. 2 der 28 haben WhatsApp ebenfalls komplett den Rücken gekehrt, die anderen nutzen eben beides. Alle ca. 70 anderen aus meiner Kontaktliste können gern bei WA bleiben, hab bisher keinen von ihnen vermisst ;)


    Telegram ist im Vergleich zu WhatsApp anscheinend unsicher. Außerdem benutzt es einfach keiner, es bietet keine wirklichen Vorteile außer Gimmicks wie Chat Bots und Sticker (na gut, bei Multiplatform gehe ich sogar mit.)


    [list=a]
    [*]StackExchange gegen Telegram
    [*]Forbes vergleicht WhatsApp mit Telegram
    [*]Gizmodo über Telegram
    [/list=a]


    Ich persönlich benutze weiterhin WhatsApp, da es für mich alles macht, was es soll. Einzig, dass ich es nur auf meinem Telefon haben kann nervt etwas, der Web Client hilft allerdings etwas. Es hat eine derartige Markdurchdringung, dass ich nicht glaube, dass es irgendwas gibt, das es als Chat-App ablösen könnte.

    Xiaomi MI A1 @ o2 10GB

  • Vor allem erscheint es mir extrem widersprüchlich aus Angst vor der bösen US-Datenkrake Facebook seine Daten und Kommunikation in die Hände eines durchaus zwielichtigen, russischen Messengers zu legen. Zumal die mit allerlei Tricks versuchen ihren Ursprung und Standort zu verschleiern.



    Macht alles einen sehr dubiosen Eindruck:
    http://www.gruenderszene.de/al…elegram-berlin-oder-nicht

  • Wie würde meine Mutter jetzt sagen, Bub hättest Du was gescheites gelernt, dann hättest Du jetzt auch genügend Geld in der Tasche. Das sie keine Ahnung von Facebook oder der Arbeit von einem App Entwickler hat, lassen wir mal dahin gestellt. Wenn ich aber sehe, was da für Summen über den Tisch gehen, muß ich wohl auch mal was erfinden.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!