Windows 10 Mobile

  • Ja, stimmt, noch geht es bei WP10 auch noch, aber allgemein ist das System und ale App eben nicht mehr aktuell. Auch wenn es generell nichts an seiner Schönheit verloren hat.

    Ich helfe gerne und wünsche allen eine schöne Zeit hier.

    TT ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Also schlagen wir uns bitte nicht die Köpfe ein. :)

  • Meine Schwester nutzt noch ein Nokia (625?) , Whatsapp funktioniert noch. Da kommt wohl öfter eine Meldung, dass es demnächst nicht mehr funktionieren wird.

  • Mittlerweile:
    Kumulatives Update für Windows 10 Mobile Juni 2019 ist da
    2019-06B Update für Windows 10 Version 1709 für arm-basierte Phone Geräte


    und natürlich auch


    Kumulatives Update für Windows 10 Mobile Juli 2019 ist da
    2019-07B Update für Windows 10 Version 1709 für arm-basierte Phone Geräte


    Eine wichtige Änderung gibt es nun leider:
    (Die in KB4507455 enthaltenen Neuerungen und Verbesserungen betreffen die BitLocker Verschlüsselung am PC sowie Sicherheitsupdates für verschiedene Windows-Komponenten. Diese Neuerungen sind laut Microsofts Changelog jene, die auch für Windows 10 Mobile gelten.
    Der Changelog von Windows 10 Mobile weist lediglich auf)
    1. das Support-Ende am 10. Dezember 2019 hin. Danach werden die Geräte keine kumulativen Updates mehr erhalten.
    2. Facebook hat mit dem 1. Juli seine Apps von der mobilen Windows-Plattform zurückgezogen. Neue Downloads über den Microsoft Store sind ab sofort nicht mehr möglich. Die Funktionalität der App ist neuerdings ebenfalls nicht mehr gegeben.
    3. Microsoft hat mit 1. Juli die Möglichkeit eingestellt, Updates für Anwendungen im Store
    (Windows Phone 8.1) bereitzustellen.
    (Die Dienste und deren Anwendungen von Facebook, darunter auch der Messenger, Instagram und WhatsApp werden nicht mehr unterstützt.)


    Oder mit anderen Worten:
    Ihr könnt eure Windows (10) Phones noch bis zum 10. Dezember guten Gewissens (Sicherheit) nutzen, werdet aber schon jetzt kein Facebook per App mehr nutzen und keine App-Updates mehr (unter WP 8.1) herunterladen können.


    Oder noch anders ausgedrückt: Das war's!

    Ich helfe gerne und wünsche allen eine schöne Zeit hier.

    TT ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Also schlagen wir uns bitte nicht die Köpfe ein. :)

  • RIP, ich fand die Plattform super interessant und noch viel interessanter eben den Desktop Modus und hatte da viel Hoffnung reingesteckt. Android macht viele gute Schritte in die richtige Richtung im Desktop-Modus Bereich - leider kann man sich aber nie auf Google verlassen und jedes Feature kann schnell Zugunsten einer anderen App oder Projektes eingestellt werden. Ich hätte gerne nur noch ein Handy und die Möglichkeit damit Wireless und per Dockingstation arbeiten zu können. DEX (Samsung) und EasyProjection (Huawei) machen da genau die richtigen Schritte, es fehlt da eigentlich nur noch der nötige Feinschliff.


    Ich entferne hiermit dann auch mein Abonnement auf diesen Thread.

  • Ich musste leider mein Lumia 940 auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Leider finde ich den "DB Navigator" nicht mehr im Windows Store. Hat jemand eine Idee, wie ich an die App herankomme?

  • Gute Frage, sehr wahrscheinlich gar nicht mehr.
    Die mobilen Windows-Plattformen lassen Microsoft und allen weiteren Beteiligten mittlerweile gezielt "ausbluten".
    Wie ich bereits schrieb, wird der Firmwaresupport mit dem 21.12.2019 eingestellt.
    App-Updates können bereits jetzt nicht mehr für Windows Phone 8.1 bereitgestellt werden.
    Facebook, Whatsapp und Skype funktionieren offiziell nicht mehr für die Plattformen
    Da wird der Bahnnavigator, wenn er bereits ebenfalls aus dem Store verschwunden ist, selbst wenn man ihn auf anderem Wege noch beziehen können sollte, ganz bestimmt auch nicht mehr funktionieren.


    Am besten auf ein neues / anderes System umsteigen und vielleicht das Lumia nur noch als Kamera und Navi verwenden.

    Ich helfe gerne und wünsche allen eine schöne Zeit hier.

    TT ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Also schlagen wir uns bitte nicht die Köpfe ein. :)

  • Vielleicht findet sich ja noch jemand, der die Installations-Datei für die BahnApp gespeichert hat. Spätestens bis Ende des Jahres, wenn der WhatsApp-Support eingestellt wird, muss auf alle Fälle ein neues Smartphone her. Bis dahin wollte ich aber noch durchhalten. Bin ja ansonsten super zufrieden mit meinem Lumia: Dass die Bahn die App einfach aus dem Store nimmt, finde ich übrigens eine Frechheit. Schließlich funktioniert die App noch fehlerfrei auf allen anderen Windows Phones in meinem Umfeld.

  • Hallo, Berry2, an Dich erinnere ich mich noch aus diesem Forum zu den (guten?) alten Zeiten von Nokia/Symbian. Vor einigen Tagen habe ich aus Nostalgie mein 640 DS ausgegraben und alles auf Werk zurückgesetzt, weil ich sehen wollte, ob sich dort tatsächlich noch die vor kurzem veröffentlichte Win 10 mobile Version 1709 aufspielen lässt - hat problemlos geklappt (obwohl das 640 lt. MS nur bis 1703 mitmachen dürfte). Seither habe ich Apps aus dem Store installiert, irgendwann hatte ich dann in meiner auf dem Handy vorhandenen Liste noch eine Reihe solcher,.die im Store nicht mehr auftauchen. So, und nun wird's interessant für Dich, Berry2, und andere Nostalgiker: die meisten dieser Apps konnte ich über meine anscheinend im Store gespeicherte Bibliothek erneut herunterladen und installieren - darunter auch der DB NAVIGATOR (den muss ich irgendwann mal installiert haben, für mich eigentlich eine Kuriosität, weil ich ihn in Chile sicher nie brauche, und bei meinen Deutschland-Aufenthalten auch nicht Bahn fahre).
    Naja, wenn's jetzt jemand hilft,.....


    Bleibt halt die Frage, wie weit diese Apps aus der Bibliothek noch aktuell sind - zudem sind in der Bibliotheksliste auch Apps gelistet, die nicht mehr downloadbar sind - vermutlich weil der Rechteinhaber sie zurùckgezogen hat (z.B. Teile von HERE)

  • Grundsätzlich dazu: jede App, die mal einmal installiert hatte, kann man noch installieren. Also muss man unter "meine Bibliothek" gehen und dort die Anwendung auswählen. Praktisch ist natürlich, wenn man schon auf vorrat Apps installiert hatte (me), damit später die Auswahl grösser bleibt. Viele Anwendungen, die ich eigentlich gar nicht brauchte, aber irgendwann mal brauchen könnte, hatte ich installiert. Das kann man heute teilweise auch noch machen, bzw jetzt schon mal "bunkern"
    lg mayba

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!