DSL-/LTE Telekom MagentaZuhause Hybrid | 10/23: inkl. 5G

  • Um hier mal noch eine Rückmeldung zur Sache zu geben, interessiert sich auch noch andere:


    Ich mag das Social Media Team der Telekom einfach.
    Gestern eine E-Mail geschrieben, und heute morgen einen freundlichen, sehr kompetenten Anruf erhalten bei dem alle Punkte bearbeitet wurden.


    Es ist natürlich so, dass man die Speedoption L ohne eine Änderung des Basistarifs jederzeit kündigen kann. Da hat der Mitarbeiter an der normalen Hotline gestern eine nicht zutreffende Aussage getroffen, und es ist auch so, dass sich die Bandbreiten bei den Hybrid Tarifen addieren. Also in einem Hybrid M kommen 50 Mbit/s per VDSL und weitere bis zu 50 Mbit/s per LTE bei Auslastung der Leitung. Also insgesamt im absoluten Idealfall und hoher Last auf der Leitung 100 Mbit/s.


    Zudem ist ein Wechsel innerhalb des Tarifs ebenfalls problemlos möglich, sprich ich bekomme zukünftig 50 Mbit/s per VDSL statt bisher nur 16 Mbit/s fürs gleiche Geld. Schön, dass es nun geklappt hat. Das Social Media Team der Telekom ist da wirklich sehr gut aufgestellt, schade, dass man das von der normalen Hotline nicht sagen kann.

  • Auch hier noch einmal hallo! Inzwischen solltest du auch meine E-Mail erhalten haben, das hat sich heute Vormittag erst noch verzögert.


    Danke dir für die Zusammenfassung!


    Ich habe nur eine kleine Korrektur. ;) Aktuell nutzt du einen Tarif, in dem bis zu DSL 16000 enthalten ist. Wenn du zukünftig VDSL nutzen möchtest, ist ein Tarifwechsel erforderlich. Dann beginnt auch eine neue Laufzeit.


    Wir verbleiben so, du meldest dich, wenn es losgehen soll.


    Viele Grüße
    Jutta T. von Telekom hilft

  • Ja, das ist korrekt und habe ich auch so verstanden.
    Das kleine Detail mit dem erneuten Start der Mindestvertragslaufzeit ist ja eine individuelle Geschichte in meinem Fall, das fand ich für die allgemeine Zusammenfassung hier jetzt nicht so wichtig, daher habe ich das weggelassen.


    Schön ist ja, dass der Wechsel überhaupt geht quasi innerhalb des Tarifs, und ihr euch da nicht quer gestellt habt :).

  • Der Beginn einer neuen Mindestlaufzeit ist Standard. Früher warb man auch einmal damit, dass man 100 MBit/s bestellen kann und nach 12 Monaten (wonach der PReis von 19,95€ angestiegen ist) auf einen niedrigeren Tarif kostenlos wechseln konnte. Im Kleingedruckten stand auch hier, dass dann erneut 24 Monate Laufzeit beginnen.


    Aber gut, dass die Telekom selbst dies hier aktiv klarstellt!

    Viele Grüße
    Martin

  • [USER="213083"]Telekom hilft[/USER]


    Ich habe jetzt schon zum zweiten Mal Post bekommen (mit dieser Adresse), wo mir Magenta Hybrid M wärmstens empfohlen wird, der sei jetzt hier verfügbar, es wird auch ein Bonus ausgelobt.


    Ich bin Bestandskunde, derzeit mit Magenta Zuhause S Hybrid (mit stolzen "bis zu 2 MBit") und Speed-Option M.
    Da jetzt hier offenbar der Ausbau auf 1800 MHz erfolgt ist und Magenta Hybrid M angeboten wird, sollte doch die Buchung der Speedoption L möglich sein. Im Kundencenter ist nichts zu finden.


    Die Verfügbarkeitsprüfung wirft nach wie vor stolze "bis zu 2 MBit zustäzlich Hybrid bis zu 16 MBit" aus. Hybrid M ist laut Verfügbarkeitsprüfung nicht buchbar. Wie kann ich die Speedoption L buchen? Es geht mir auch vor allem um den schnelleren Upload, der derzeit auf 10 MBit gedrosselt wird.


    Gruß
    Lisa

  • Hallo Lisa,


    meine Vermutung ist, dass die Speedoption L nicht buchbar ist, trotz der Postwurfsendung, die du erhalten hast. :-(


    Du hast ja das Kontaktformular geschickt, ich schaue gleich einmal und melde mich darauf zurück.


    Viele Grüße
    Jutta T. von Telekom hilft


  • Ich habe schon vier Mal Post bekommen....jedes Mal der gleiche Müll. Das Geld könnte gut gespart werden und in den Netzausbau fließen.
    Es wird was angeboten, was nicht buchbar ist. Zieht man wie heute mal etwas mehr Volumen, wie heute einen 2 Stunden Stream bekommt man gleich die Performance-Reduzierung. Sehr konstant 15-20 % weniger, DL wie UL.


    Und ja es ist genug Bandbreite mit L18 bei uns in der Pampa verfügbar;)

    Beste Grüße aus der Lausitz

  • Heute kam im Übrigen schon der 5. Werbebrief der Telekom, der mir bis zu 50 Mbit/s über LTE zur Verfügung stellen möchte. Gern würde ich es abschließen, wenn sich jemand finden würde der weiß wie es doch noch geht :confused:

    Beste Grüße aus der Lausitz

  • Habe folgendes Szenario: jemand hat Telekom Hybrid bis 50 MBit/s. Wenn er bei der Telekom die Verfügbarkeit abruft, wird ihm nur Magenta Zuhause S und Magenta Zuhause Regio M angeboten. Weshalb kein Hybrid? Will die Telekom ihr LTE Netz nicht überlasten?

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!

    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutzer von: Nokia 8 Sirocco | ginlo + Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse + ICS + AmEx| Fax: simple-fax.de |Internet: Vodafone Smart XL 90 GB für 22,99 Euro/Monat | Mobilfunk: share mobile(10 GB LTE im Telekom-Netz
    + SMS&Sprach-Flat für 10,00 €/30d)

  • Ja, hat mir eine der netten Damen von Telekom hilft etwa so erklärt: Die Telekom lässt in einem bestimmten Umkreis um den versorgenden Mast nur eine definierte Anzahl von Hybrid-Anschlüssen zu (die Zahl nannte sie natürlich nicht), um die Mobilkunden weiterhin bedienen zu können. Erst wenn ein Hybrid oder eine Speedoption bei einem Hybrid wegfällt, kann ein anderer dann abschließen.


    ABER: Es lohnt sich, diese Abfrage in regelmäßigen Abständen zu machen. Ich habe das so gemacht, irgendwann konnte ich dann die Speedoption L buchen und habe sie seitdem. Also wenn man sie mal hat, besser nicht kündigen, wenn sie ein paar Monate nicht gebraucht wird. Derzeit könnte man sie an dieser Anschrift auch wieder nicht buchen, wenn ich sie nicht bereits hätte. Mit dem Buchen des Hybrid scheint es ebenso zu sein, manchmal geht es, die meiste Zeit nicht.


    Gruß

    Lisa

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!