Microsoft Surface Book und Surface Pro 4 - Offiziell vorgestellt

  • Gestern war wieder einer der Tage, an denen Überaschungen zwar nicht zu erwarten waren und dennoch auch ganz unangemeldet stattfanden.


    Microsoft hat nähmlich nicht nur den Nachfolger des Surface Pro 3 - das Surface Pro 4 sondern auch noch das Microsoft Suface Book und damit das erste eigene (Ultra-)Power-Notebook vorgestellt.


    Und hier ist das neue Surface Book
    Surface-Book-2-5.jpg?auto=format&h=&ixlib=php-2.3.0&w=


    Hier gibt's alles rund ums Surface Book



    Und hier das neue Surface Pro 4:
    09971ad1-a823-44b0-a8be-c26045506eaf.jpg


    Und hier findet ihr alles rumd ums Surface Pro 4


    Und hier geht's zu meinem Überblick über alle neuen MS Devices 2015. Auf YouTube NEUES erLEBEN.

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

    Einmal editiert, zuletzt von klausN80X ()

  • Nicht alle Geruechte wurden erfuellt


    Hola,


    auch ich habe die letzte Zeit die Meldungen / Geruechte um das MS-Event verfolgt.
    Vieles wurde ja bestaetigt, doch zwei Geruechte haben es nicht geschafft.


    Die Entscheidung fuer das 950XL waere schon gefallen, wenn der Surface Pen auf dem Smartphone nutzbar waere. OneNote fuer Android auf meinem Note 3 bietet mehr als OneNote auf meinem WindowsPhone 8.1.
    Eine sehr positive Ueberraschung ist das Angebot eines Top-Geraetes als Dual-SIM offiziell in Deutschland. Ok, die Wuensche hoeren nicht auf, das XL als Dual-SIM (mit Pen) waere die Kroenung.


    Das Geruecht eines rahmenlosen Bildschirm mit schwarzem Rahmen im Tablet-Modus fuer das Surface Pro 4 waere sehr interessant gewesen.


    Bei dem Surface Book bin ich noch unschluessig, was ich davon halten soll. So jeder Hersteller mit jedem Betriebssystem hat ein "...book" im Angebot und die letzten Entwicklungen aller ...books gingen dahin, fuer diese mobilen Geraete auch die Abmessungen im "Transport-Modus" zu reduzieren.
    Doch jetzt schaue man sich mal das Foto vom zugeklappten Surface Book an ...
    Das Scharnier ist ja schick im aufgeklappten Zustand, doch was soll der Hohlraum im zugeklappten Zustand? Was der Konstrukteur damit erreichen will, habe ich noch nicht verstanden?


    Saludos

  • Also, für mich ist das Surface Pro 3 nahezu randlos.
    Vielleicht wollte man sich das komplett randlos für die nächste Generation aufheben, oder die Technik ist noch nicht ganz ausgereift.
    Ich finde das Gerät aber Klasse :top:


    Beim Book ist das Schließ-/Falt-Scharnier sicherlich so konzipiert, dass Kabelbrüche zwischen Display und Tastatur ausgeschlossen werden.
    Bei mir sind schon zwei LapTops wg Kabelbruch flöten gegangen!
    Im Konjunktiv gesprochen: Hätte ich die Kohle und/oder einen Einsatzzweck für das Gerät, ich würde es mir sofort zulegen. Traumteil :D

    greets,
    dee

  • Volle Zustimmung.
    Am Anfang habe ich mich aber auch gefragt, warum man einen kleinen Hohlraum eingeplant hat.
    Ein weiterer Vorteil ist, dass die Tastatur nicht auf das Display kommen kann.
    Super Sache!


    deeass
    Meintest du nicht dooch das Surface Pro 4?

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

  • Zitat

    Original geschrieben von klausN80X
    deeass
    Meintest du nicht dooch das Surface Pro 4?


    Äh, ja! Selbstverständlich :D
    Die 3 und die 4 sind so nah beieinander auf der Tastatur ;)

    greets,
    dee

  • Das Surface Pro 4 hat ja einen kleineren Akku bekommen, hoffentlich ist die Akkulaufzeit trotzdem gut.
    Ich bin auf die neue Tastatur gespannt, erst dadurch wird eine Kaufentscheidung interessant.

  • Die Geräte sehen wirklich sehr gut aus. Wird die i7 Version des SP4 eine GPU mit eDRAM haben?


    Jetzt muss noch Windows 10 reifen, da hinkt quasi die Software der Hardware hinterher. :D

  • Auf den Bildern glaube ich erkennen zu können, dass es immer noch nicht möglich ist, Tablet und Tastatur so fest zu verbinden, dass das Gerät auch unterwegs (also ohne Schreibtisch) als Notebook zu verwenden ist. :(


    Aus meiner Sicht hinkte die Hardware damit beträchtlich.

    WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
    - Saftladen 2015: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung)
    - Saftladen des Jahres 2016: Apotal.de (Versandapotheke für Medis, die man erst Wochen später benötigt)
    - Saftladen des Jahres 2017: THERMy (EUROtronic) Heizkörperregler (für alle, die es saukalt mögen)
    "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

  • Wie genau meinst du das?
    Also wenn der Bildschirm, Tablet oder die eigentliche Technik des Surface Book an die Tastatur angedockt ist, kannst du es sowohl nur an der Tastatur als auch nur an dem Display mit dir herumtragen. Ist zwar nicht so mein Ding, aber wer's braucht, kann das gerne machen.
    Wie man in der Präsentation und auch Live gesehen hat, muss zum abdocken eine Taste gedrückt werden. Also nix da mit, es fällt auseinander. Ruhig zugreifen. 😊

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!