Telekom Handynummer mitnehmen und zurück

  • Hat dir die Telekom keine gute VVL Angebote gemacht?
    Bei mir gabs grad ein Paket bestehend aus SMS&Telefon Flat, 6GB Datenvolumen, Hotspotflat und EU Flat für 29,90€/Monat an. Bzw. mit 12GB für 39,95€


    Was ich relativ fair finde?

  • Wie wäre es mit NettoKOM oder ALDI TALK?

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutzer von: Nokia 8 Sirocco | ginlo + Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse + ICS + AmEx| Fax: simple-fax.de |Internet: SIMon mobile 27 GB für 16,99 Euro/Monat | Mobilfunk: NettoKOM Smart S (10 GB LTE im 02-Netz + SMS&Sprach-Flat für 8,99 €/28d)

  • cinco:
    kostenneutral ginge das via NetzClub, allerdings mit dem Nachteil der Werbefreigabe Deiner Daten.


    Mit einer 5 EUR Investition bei NettoKOM kämst Du um eine Werbefreigabe herum.


    Ein paar Tage Zeit musst Du in jedem Falll aber schon einrechnen:
    nach Rausportierung zum Kündigungstermin Deines Altvertrags, können dann – selbst bei unverzüglichem Weiterportierungsauftrag – etwa 10-12 Tage vergehen, bis die Nummer wieder im Telekom-Neuvertrag ankommt.

    CallYa, netzclub, Blau (ex simyo free), o2o Prepaid, o2 Loop, simquadrat (Altvertrag), sipgate, satellite, Norma-Connect, PennyMobil

  • Hallo,


    bei einer Hin und Herportierung fallen beim abgebenden Anbieter 25-30 Euro an.
    Beim neuen Anbieter (wo es hin geht) könnte es 30 Euro Startgutschrift geben, die Du aber oft nicht für die Wegportierung dort verwenden kannst.


    Bedeutet 60 Euro kosten, wenn es dumm läuft. Geteilt durch 1 Jahr schon 5 EUR im Monat, die Du nicht sparst :-) (bei 2 Jahren 2,50 Euro im Monat)


    Der Service bei den Vodafone-Discountern ist ziemlich unterirdisch, es sollte klappen, kann auch schief gehen.


    Der Service bei o2-Prepaid "leidet" derzeit auch unter der Fusion.


    Meine Idee wäre mal mit Telekom_Hilft hier im Forum zu sprechen, ob sie nicht irgendwas für Dich tun können... :-)


    Ist am Ende am stressfreisten :-)


    Ansonsten gebe ich Dir Recht: Es ist eine Unsitte im Markt, den "Neukunden" alle Bonbons dieser Welt zu geben, nur es sind gar keine "Neukunden", weil es die (bis auf den Nachwuchs) kaum noch gibt. Wann begreifen die Damen und Herren im Marketing das endlich? :-(

  • Zitat

    Original geschrieben von hrgajek
    Ansonsten gebe ich Dir Recht: Es ist eine Unsitte im Markt, den "Neukunden" alle Bonbons dieser Welt zu geben, nur es sind gar keine "Neukunden", weil es die (bis auf den Nachwuchs) kaum noch gibt.


    Wobei mir die Werbung mit dem versteigerten "Neukunden" wirklich gut gefiel.

    Die Mehrheit ist tolerant und weltoffen.

    Die Minderheit gendert.


  • Da gebe ich Dir recht, das beste wäre, nicht hin und her wechseln zu müssen.
    Habe bis jetzt kein Angebot seitens der Telekom bekommen. Im Chat und Telefonberatung nur schlechte Angebote, nicht einmal in der Nähe eines Neukundentarifs!!


    Daher wäre es wichtig mit einem kompetenten Ansprechpartner der Telekom zu reden. Kann man sich wirklich vertrauensvoll an die Telekom_Hilft hier in Forum wenden?
    Wie am besten , PN?

  • "Letzte Instanz" Telekom-Alptraum


    Zitat

    Original geschrieben von Fabske
    Hat dir die Telekom keine gute VVL Angebote gemacht?
    Bei mir gabs grad ein Paket bestehend aus SMS&Telefon Flat, 6GB Datenvolumen, Hotspotflat und EU Flat für 29,90€/Monat an. Bzw. mit 12GB für 39,95€


    Was ich relativ fair finde?


    Du Glückspilz!!!


    Habe gestern einen Anruf seitens der Telekom bekommen.
    Anfangs ganz nett, zum Schluss ein Alptraum.
    Hier ein Ausschnitt:
    "Guten Tag, Ich bin sozusagen die "letzte Instanz". Wir wollten wissen, warum sie Ihren Vertrag gekündigt haben. falls es an dem Preis liegt, wollten wir Ihnen ein entsprechendes Angebot machen."
    Meine Antwort war, dass ich längst den Vertrag verlängert hatte, wenn man mir einfach das Neukunden-Angebot gewähren würde, Mehr wollte ich gar nicht. Aber leider werden die Neukunden besser und bevorzugt behandelt als die Bestandskunden.
    "Das stimmt nicht, Sie werden gleich sehen,ich mache Ihnen ein viel besseres Angebot als für die Neukunden. Das werden Sie nicht ausschlagen können."
    Dann lassen Sie mal hören.
    "Ich biete Ihnen Telefon und SMS Flat mit 4 GB LTE Für 30 €. Was sagen Sie dazu?"
    Da fragte ich nach, ja und was ist mit WLAN-Hotspot und EU-Roaming, welche in dem Paket für Neukunden Inbegriffen sind?
    "Na ja, Irgendwo müssen wir einsparen."
    Da fragte ich höflich nach, wollen sie mich veräppeln? Sie sagten doch, Sie wollen mir ein besseres Angebot als das für die Neukunden machen! Mir würde ein echter Neukundentarif z.B. Magenta S für 26,95 oder M 35,95 wie auf der Telekom- Homepage genügen. Stattdessen erwähnen Sie gar nicht erst, dass Ihr Angebot eigentlich kein Angebot ist, hier wurden doch Leistungen gegenüber einem Neukundentarif gestrichen!
    "Ja wenn sie bei mir abschließen, sparen Sie die Anschlussgebühr und Sie könnten ihre Rufnummer beibehalten."
    Ich hab doch anfangs gesagt, mir reicht ein Neukundentarif. Wenn Sie mir einen solchen anbieten, würde ich jetzt sofort bei Ihnen abschließen.
    "Auf Wiederhören" legte der "freundliche" Telekommitarbeiter auf.


    Ich dachte ich träume (Alptraum).
    So arrogant und unversch....


    Also falls in diesem Forum Telekommitarbeiter mitlesen, vielleicht sogar aus dem Qualitätsmanagement, sollten sie mal Ihre Mitarbeiter nicht so unverschämt und aggressiv agieren lassen.
    Ich bin seit so vielen Jahren Telekomkunde im Fest- und Mobilnetzt (Kleinunternehmen), etwas derartiges habe ich aber noch nicht gehört.


    Einfach traurig!!!

  • Vielleicht ist es genau so traurig, wenn Leute aus reiner Geldgier irgendwelche "Tricks" anwenden, um von A nach B und wieder zurück nach A zu portieren, und dabei den beiden betroffenen Firmen jede Menge Arbeit machen...?


    Arroganz und Unverschämtheit sehe ich hier woanders.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!