Cellmapper

  • Erneute Uploads?

    Nicht machbar mit der neuesten Cellmapper-Android-Version. Weitere Probleme: Das richtige Logging ist eventuell schon ein paar Wochen her und es soll nicht alles andere neu hochgeladen werden (z.B. dann mit falschen EARFCN für LTE2100, da hier ja inzwischen umgestellt wurde)...und teilweise waren die richtigen Logs ja auch von anderen Nutzern.


    Also optimal wäre, wenn man Zellen irgendwie "sichern" könnte gegen eine EARFCN-Änderung (z.B. darf aus 475 nie 6300 werden) oder eben einzelne Logs wieder löschen könnte. Noch besser wäre natürlich, wenn die anderen Zellsammler einfach ein vernünftiges Smartphone nutzen würden, dass nicht so einen Quatsch zusammensammelt. ;-)

  • Also optimal wäre, wenn man Zellen irgendwie "sichern" könnte gegen eine EARFCN-Änderung (z.B. darf aus 475 nie 6300 werden) oder eben einzelne Logs wieder löschen könnte. Noch besser wäre natürlich, wenn die anderen Zellsammler einfach ein vernünftiges Smartphone nutzen würden, dass nicht so einen Quatsch zusammensammelt. ;-)

    Das regt mich schon lange auf und lässt manchmal den Bock für Cellmapper auf Null sinken, wenn durch fehlerhafte Logs insbesondere mit Samsung-Geräten im LTE-Only App mancher Korrekter Eintrag zerstört wird. Mein hat einfach nicht die Daten in der Hand dass man sie etwas schnell per Knopfdruck reparieren kann.


    Hier mal die Rückantwort com Cellmapper-Support bezüglich der Unterstützung älterer Geräte in der aktuellen App-Version. Man kann nur hoffen, dass die Version 5.4.5 möglichst noch lange funktionieren mag.


    Code
    Cellmapper 5.5.0 does not work on devices with Android 4.4.x so on my good old rooted Samsung Galaxy S4 Mini VE. Because on old devices it does not get the rights to acces telephone, GPS etc. Please fix this. Thanks.

    Antwort des Entwicklers:


    Code
    CellMapper 5.5.0 focus to latest target level of app. There is no fix for that because Google require use latest permission level. Android 4.4 is not anymore supported by Google.

    Einmal editiert, zuletzt von xeno6 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von xeno6 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Das regt mich schon lange auf und lässt manchmal den Bock für Cellmapper auf Null sinken, wenn durch fehlerhafte Logs insbesondere mit Samsung-Geräten im LTE-Only App mancher Korrekter Eintrag zerstört wird.

    Da würde ich mir auch wünschen, dass man Geräte, die für solche falschen Messungen bekannt sind, entsprechend einschränkt (z.B. nur Messwerte in einem festgelegten Bereich als gültig annimmt) oder ganz von der Nutzung ausschließt. Aber bei CM scheint es offenbar nicht nur den Entwicklern eher um Masse als um Qualität zu gehen. Ich hatte auch schon so Mediatek-Gurken, wo neben falschen Pegeln auch das GPS sehr ungenau war (trotz "Prüfe GPS-Fix-Alter" eingeschaltet), was leider heute noch an hellgrünen Trails sichtbar ist, die über lange Strecken mitten durch die Bebauung führen.

  • Mal ne Frage, über was wir reden: die farbigen Punkte (DAS sind die Trails, die in letzter Zeit bei TEF-LTE relativ lange brauchten, bis sie zu sehen sind) oder die Aktualisierung der Stationsdaten/Zellgrenzen (das geht auch bei TEF-LTE ratzfatz, zumindest beim Premium-Account)?

    Einmal editiert, zuletzt von schinge ()

  • Mal ne Frage, über was wir reden: die farbigen Punkte (DAS sind die Trails, die in letzter Zeit bei TEF-LTE relativ lange brauchten, bis sie zu sehen sind) oder die Aktualisierung der Stationsdaten/Zellgrenzen (das geht auch bei TEF-LTE ratzfatz, zumindest beim Premium-Account)?

    Bei mir waren auch die Datenpunkte gleich da - Vodafone

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!