Der Telekom Netzqualitäts-Thread

  • WLAN Call mit der Fritzbox und meinem Galaxy s21 läuft auch nicht zuverlässig, habe ich deshalb ausgeschaltet. Zum Glück habe ich eine halbwegs ordentliche Indoor Versorgung mit der Tk, nur im Keller geht es nicht

    Okay gut zu wissen danke . Dann schalte ich wlan Call auch mal aus um das ganze zu testen . Falls mal im nicht Eu Ausland sein sollte ,kann ich es ja wieder aktivieren . Zuhause habe ich eh 2-4 Balken Lte :)

    Von meinem iPhone 13 Pro gesendet.

  • Ich nutze auch ausschließlich eine Fritzbox und VoWifi, allerdings bei TEF. Vielleicht hilft es bei euch, nur ein Frequenzband zu nutzen, sprich, 2,4 GHz oder 5 GHz. Was auch helfen kann, keinen Autokanal auszuwählen, sondern einen festen Kanal. Da muss man aber etwas schauen, wie es in der Umgebung ausschaut mit der Kanalbelegung.


    Die Telekom tut sich allgemein schwer mit VoWifi. Es ist der Anruf über das Mobilfunknetz priorisiert. Vielleicht ist dies auch eine Ursache. Ich kann das bei mir auf Arbeit auch feststellen. Ist das Diensthandy im Wlan eingebucht, wird mal VoWifi signalisiert, dann mal wieder nicht. Der Senderstandort ist Luftlinie knapp 300m entfernt mit direkter Sicht. Und im Büro laufen keine Fritzboxen. Insofern würde ich diese jetzt nicht als alleinigen Übeltäter ansehen.

    Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

  • Ich habe keine Probleme mit WLAN call von der Telekom und meiner Fritzbox 7490. Im Gegenteil, erst seitdem es bei Kaufland möglich ist kann ich mich Zuhause bei einem Gespräch auch bewegen.

    Allerdings habe ich tatsächlich 2,4 GHz und 5 GHz WLAN mit eigenen ssids getrennt und Autokanal aus.

    Das beste Netz ist das, womit man Fische fängt :)

  • Ich habe keine Probleme mit WLAN call von der Telekom und meiner Fritzbox 7490. Im Gegenteil, erst seitdem es bei Kaufland möglich ist kann ich mich Zuhause bei einem Gespräch auch bewegen.

    Allerdings habe ich tatsächlich 2,4 GHz und 5 GHz WLAN mit eigenen ssids getrennt und Autokanal aus.

    Danke für den Tipp, könnte so funktionieren, werde es aber so bei mir nicht implementieren weil mir das zu sehr auf die Gesamtperformance des WLAN geht und LTE eh indoor verfügbar ist. Ist aber bestimmt eine gute Lösung für Leute ohne indoor versorgung

  • Nachdem wir nun die wollen keinen Funkmast haben Fraktion hatten mal das Gegenteil. Ein Funkmast gewünscht im Ortszentrum.


    https://youtube.com/shorts/b_Uxs9QhT1M?feature=share


    Was ist eigentlich die Strategie bei der Telekom. In letzter Zeit sehe ich auf dem Land immer öfter wo bereits Vodafone oder o2 alleine auf einem Hausdach stehen das die Telekom anrückt und einen 30m Mast aufstellt. Wollen sie damit zeigen wer den größten hat?


    Für eine gute Ausbreitung hoher Frequenzen ist das sicher sinnvoll. Natürlich hängt da auch nicht nur GSM 900MHz und LTE 800MHz drauf sondern immer dann auch gleich Paneele wo mindestens 8 Kabel rein gehen.

    o2 Kunde seit 2007.

  • Ich habe das Problem das wenn ich telefoniere (nicht Wlan) manchmal 1 Sek Aussetzer habe das ich den Gegenüber nicht höre. Irgendwie habe ich das Gefühl das Handy macht Frequenzwechsel oft und das hört man. Kann das sein?


    Hier vor Ort 5G / LTE perfekt ausgebaut.

    IP12 Pro

  • Ich habe das Problem das wenn ich telefoniere (nicht Wlan) manchmal 1 Sek Aussetzer habe das ich den Gegenüber nicht höre. Irgendwie habe ich das Gefühl das Handy macht Frequenzwechsel oft und das hört man. Kann das sein?


    Hier vor Ort 5G / LTE perfekt ausgebaut.

    IP12 Pro


    Bei Wechsel von WLAN Call zum Mobilfunk und zurück ist das tatsächlich üblich. Bei einer reinen VoLTE-Verbindung und einem Funkzellenwechsel kommt mir das eher selten unter. Evntl. bei hoher Auslastung der Zellen. Hast du mal geschaut, ob du nach der Unterbrechung noch über VoLTE oder danach über GSM telefonierst?

    Handy: iPhone 13 Pro
    Mobilfunk: o2 Free unlimited Max 5G
    Festnetz: o2 My Home XL

  • Ich telefoniere über LTE. Also 5G steht im Display, dann manchmal LTE. Nutze VoiLTE bei der Telekom.


    Oder das IP12 ist defekt, oder das Softwareupdate ist fehlerhaft.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!