iPhone XS Max Problem mit Display

  • Hallo,


    ich habe heute das iPhone XS Max erhalten und das Display ist extremst Blickwinkel abhängig. TrueTone habe ich ausgeschaltet.


    Schaue ich direkt auf das iPhone hat das Display einen Gelbstich. Bewege ich es einen Millimeter werden die Farben super. Auch wenn ich seitlich auf das Display schaue sind die Farben top.


    Am besten ist es wenn man im 45 Grad Winkel auf das Display scahut, dann wäre es perfekt. Also nur wenn man Schräg auf das Display schaut ist ein weiss auch weiss. Schaue ich gerade drauf ist es gelblich. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?



    EDIT: Ist normal dass man Farbverläufe auf dem Display hat. Nennt sich "OLED Effekt". Das iPhone geht heute zurück an Apple und ich nehme das XR mit LCD Display.

  • Das sind eben die Vor- und Nachteile von OLED und LCD.
    OLED ist nicht so sehr Blickwinkelstabil und LCD verbraucht deutlich mehr Energie, hat ein im Vergleich deutlich schlechteres Krontrastverhältnis und schlechtere Farbwiedergabe. Bedenken sollte man beim Xr auch, dass es eine deutlich geringere Auslösung als die übrigen X-Modelle besitzt.
    Gerade einmal soviel wie das 5c. Das wird einem ohne Direkten Vergleich natürlich kaum auffallen, aber anzumerken ist es dennoch.

    Ich helfe gerne und wünsche allen eine schöne Zeit hier.

    TT ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Also schlagen wir uns bitte nicht die Köpfe ein. :)

  • Ich wusste vorher nicht dass das so extrem ist. Wenn ich schräg auf das OLED schaue sind die Farben perfekt. Beim Blick gerade drauf ist das (beim weissen Hintergründen) ein wirres Gemisch aus weiss und gelb.


    Wundert mich warum das eigentlich niemanden stört.


    Gerade wenn man das iPhone als eBook Reader nutzt ist das echt nicht erträglich.


    Ich habe trotzdem nochmal ein zweites iPhone CS Max bestellt, in der Hoffnung dass es vielleicht doch Fertigungstoleranzen gibt und es bei anderen Geräten nicht ganz so extrem auffällt.

  • Da gibt es keine Fertigungstoleranzen. Das ist völlig normal. Dafür 'belohnt' es mit einem besseren Schwarzwert ggü. LCD.


    P.S.: Bei Books: Stell doch den Hintergrund auf grau oder schwarz um.

  • Mich stört das nicht, weil ich idR fast ausschließlich frontal auf das Gerät schauen. Das Gerät zu kippen, um darauf zu lesen erinnert mich als wolle man vom BeifahrerSitz während des Autofahrens schauen. Ungewöhnlich.

    Ich helfe gerne und wünsche allen eine schöne Zeit hier.

    TT ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Also schlagen wir uns bitte nicht die Köpfe ein. :)

  • Das mit dem Schwarzwert fällt doch kaum auf, es sei denn, man sieht sich Fotos an auf denen viel schwarz ist und die habe ich nicht. Die Displays vom iPhone 6,7 und 8 waren auch keine OLED Displays und ich war immer zufrieden damit. Die Auflösung vom XR ist auch so wie vom iPhone 8, dort sehe ich auch keine Pixel.

    Über 70 x top bewertet in der Vertrauensliste !

     iPhone 13 Pro Max Sierrablau (256 GB)

     iPhone 13 Mini Polarstern (128 GB)

     iPad Air 4 Silber Cellular (256 GB) inkl. Magic Keyboard

     Watch Series 7 Edelstahl Graphit (32 GB)

     MacBook Air Silber i5 2020 (512 GB)

  • Mich stört das nicht, weil ich idR fast ausschließlich frontal auf das Gerät schauen. Das Gerät zu kippen, um darauf zu lesen erinnert mich als wolle man vom BeifahrerSitz während des Autofahrens schauen. Ungewöhnlich.


    Das ist für nmich das Problem. Wenn ich gerade auf das Dosplay schaue ist die Tastatur unten gelb und der Hintergrund hier im Forum weiss.. Wenn es ein einheitlich Garbton wäre (gelblich ODER weiss) wärr es nicht so unangenehm.


    Ich denke das ist dem großen Display beim Max geschuldet dass man nicht alle Inhalte im gleichen Winkel betrachten kann,


    Apple meinte zwar dass das nicht sein darf und tauscht das Gerät nochmal. Wenn das neue Gerät besser ist behalte ich das Max. Wenn nicht, dann freue ich mich riesig wieder auf ein LCD zu wechseln.


    Da es Millionen von zufriedenen Apple Kunden gibt die kein Problem mit Farbverwaschungen haben, denke ich, dass ich einfach zu penibel bin.


    Aber dann lieber kein sattes schwarz als weiss/gelbe Farbverläufe.

  • Hast du einen Apple Store in deiner nähe ? Ich würde da einen Termin vereinbaren und mir das dann mit einem Techniker und weiteren Vergleichsgeräten anschauen.


    P.S.: OLED ist zwar kein schlechtes System, trotzdem bin ich aber wegen des höheren Kontrast und der besseren Blickwinkelstabilität ein Freund von normalen LCD Screens. Auch als TV setze ich deswegen einen Samsung QLED zuhause ein. Aber am Ende zählt da natürlich der persönliche Geschmack. Ich finde der Schwarzwert ist nicht alles.

  • Hast du einen Apple Store in deiner nähe ? Ich würde da einen Termin vereinbaren und mir das dann mit einem Techniker und weiteren Vergleichsgeräten anschauen.

    Ich bekomme am Mittwoch ein Austauschgerät von Apple. Ich werde dann mal berichten ob man Unterschiede sieht.


    Und ich denke auch dass man die geringere Auflösung vom iPhone XR im Allzag nicht merken wird, man aber mit gleichmäßiger Farbverteilung über das ganze Display belohnt wird.


    Dann satten Schwarzwert halte ich auch für unbedeutend. Mir ist es auf jedenfall nicht positiv aufgefallen gehenüber älteren iPhones dass schwarz jetzt schwārzer ist.


    Schade nur dass es das XR nicht in 6.5” gibt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!