Beiträge von belinea

    Ich habe einen 100,- EUR Amazon Gutschein für 90,- EUR anzubieten, da ich kein Amazon nutze.


    - kein PayPal. Nur persönliche Abholung oder Überweisung


    - Übergabe des Codes persönlich, per PN oder per Post Einschreiben


    - Der Gutschein ist nach der Einlösung zehn Jahre gültig

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.


    Leider ist der Empfang in Unterhausen direkt am Bahnhof kaum bis gar nicht vorhanden. Wie geschrieben, ein Balken LTE, bei dem nur mit viel Glück Daten fließen.


    In Unterhausen werden Zugkreuzungen durchgeführt, also steht man hier leider teilweise sehr lange ohne Netz da.


    Mag allerdings sein, dass es auf der anderen Seite des Bahnhofes deutlicher besser ist. Aber das bringt einem im Zug leider nicht viel.


    Aber wie Telekom_Hilft schon schrieb: Im Zug ist wieder ein ganz anderes Thema. Und solange der Nahverkehr keine Repeater verbaut wird das leider immer ein schwieriges Terrain bleiben.

    Hallo @Telekom_Hilft.


    Ich bin heute über diesen Thread gestoßen und hoffe dass ich vielleicht etwas über mein tägliches Problem in Erfahrung bringen kann. Ich pendle täglich zwischen 86697 Unterhausen und 8666 Burgheim mit dem Zug.


    Entlang der ganzen Strecke von Unterhausen über Strass Moos nach Burgheim ist quasi kein Netz verfügbar. Ab und zu erscheint EDGE, bei dem aber keinerlei Daten fließen.


    Gibt es hier entlang der Strecke irgendeine Hoffnung die nächsten paar Jahre oder ist dies eher komplett aussichtslos dort Netzempfang entlang der Zugstrecke im Zug zu bekommen? Seit ungefähr 6 Monaten erscheint am Bahnhof Unterhausen manchmal das LTE Symbol. Zwar nur ein Balken, es fließen aber an manchen Tagen, wenn man sehr viel Glück hat Daten. Also muss es zumindest sehr weit entfernt einen LTE fähigen Masten geben.

    Ich war heute im Apple Store und alle Aussteller Modelle wurden von Apple ausgetausct. Es war kein einziges mit gelben Farbverläufen dabei.


    Im Saturn waren immer noch die defekten Displays ausgestellt.


    Ich denke wer jetzt bei Apple online bestellt wird zu 100% ein gutes Display erhalten.


    Das OLED bedingte blue shifting ist nach wie vor vorhanden, aber die viel schlimmeren gelben Farbverläufe sind komplett weg.

    Ich ware heute im Expert um mir das iPhone 8 Plus anzuschauen. Da war auch ein iPhone X ausgestellt. Wahnsinn, ein sattes weiss dass es satter gar nicht mehr geht. Genau so ein gutes Bild wie beim schräg drauf sehen beim iPhone XS Max.


    Unglaublich. Also wann das Nachfolgemodell vom XS Max so ein Display bekommt wie im iPhone X verbaut, dann steige ich nächstes Jahr um.

    Ich habe mich entschieden bei meiner iPhone 6 zu bleiben. Das danken mir meine Nerven und mein Geldbeutel freut sich auch darüber.


    Ich drücke allen anderen die Daumen dass sie entweder ein gutes Display bekommen oder sie die weiss/gelben Farbverläufe nicht stören.

    Ich denke mal das es so ist wie immer, das Apple OLED Display von verschiedenen Herstellern verbaut hat und es da zu Unterschieden kommt.

    Nein. Samsung ist der einzigste OLED Lieferant für die iPhone X und XS.


    Was ich mich jetzt frage ob es aktuell überhaupt gute XS Max Displays gibt oder ob ich mir die Tauscherei einfach sparen soll und es nächstes Jahr nochmal versuchen.

    Die Farbeinstellung hilft schon sehr gut gegen den Gelbstich, aber gegen die Blickwinkelabhängingen Farbverläufe ist er machtlos.


    Ich werde mich melden wenn ich das neue Gerät habe.


    Ich dachte heute dass ich vielleicht zu penibel bin und habe es mal anderen geziegt und die waren noch geschockter als ich selbst. Ich habe es mir immer versucht schön zu reden und zu ignorieren.


    Ich habe so große Hoffnung eine Generation zu ergattern die bei einem geraden Blickwinkel ein so tolles Bild liefert wie die aktuelle Generation aus 45 Grad Blickwinkel.