Apple Watch Series 6 offiziell vorgestellt

  • *Oh ich sehe gerade erst, dass in meinem letzten Posting ein "nicht" fehlt. Korrekt müsste es heißen:

    "Apple will sich offensichtlich nicht eingestehen, das diese Option nicht doch einen entscheidenden Nachteil hat."

    ---

    Aber ich denke oder hoffe zumindest, dass man es auch so verstanden hat. :)

  • Nein, soweit ich weiß ist das AOD genau das Problem. Und Apple will sich offensichtlich eingestehen, das diese Option nicht doch einen entscheidenden Nachteil hat. Ich meine es ist ja gut und schön, dass man theoretisch immer die Zeit ablesen kann, nur muss und kann man das schlichtweg gar nicht, wenn man z.B. eine Jacke oder einen langen Pullover trägt.

    Wenn ich mit Kollegen an etwas arbeite, dann gilt es irgendwie als unhöflich immer auf die Uhr zu schauen, als ob ich die loswerden will, mit allways on ist das kein Problem. Ich weiß, dass sind first world problems.

    Die Paula ist ne Kuh, die macht nicht einfach Muh, die macht nen Pudding, der hat Flecken, Vanille Schoko, Schoko Vanille, nur echt von Paula mit der Brille!
    Ich liebe Hausmeister Krause - Ordnung muss sein!

  • NATÜRLICH kann man Always On ausschalten!
    Einfach in den Theater Modus wechseln und schon geht das Display aus.
    Wenn ich merke dass der Akku zuneige geht und ich noch ein bisschen was vorhabe dann schalte ich den Theater Modus an und spare dadurch Akku.
    Ich komme mit meiner AW5 IMMER über zwei Tage. Locker!

    LG Darkside

  • Danke vielmals für den Tipp. :)

    Ich hatte es auch bereits früher einmal angesprochen, aber es hieß recht schnell, dass es diese Option nicht geben würde.

    Also, dass sich das Display nicht über die Haupteinstellungen "abschalten" ließe.

    Aber auf die Idee den Theatermodus zu verwenden, ist anscheinend keiner gekommen. Dabei ist das sehr clever.

    Vielen Dank. :thumbup:

  • Schön wäre es, wenn die schlafüberwachung dann soweit gehen würde, das Display der Uhr zu deaktivieren. Ich hab bei der AW5 das always on deaktiviert. Nach einem Tag ist die sonst leer. Und das nervt.

    iphone XS max 512gb, apple watch 5 44mm Edition Titan und ein ipad pro 9,7 cellular; was will man mehr


    Meine Lieblingsmeldung:
    "click ok to terminate"


    24 mal in der Vertrauensliste Nr. 4 namentlich erwähnt.

  • Das ist die neue Apple Watch Series 6:


    Und noch ein offizielles Video zur Apple Watch im Allgemeinen:


    Und das offizielle Video zu den neuen Apple WatchFaces:


    Hier geht's zur offiziellen Vorstellungsseite der Apple Watch.


    Apple Watch Series 6 beginnt bei 418,15 Euro bzw. 515,65 Euro für die Version mit LTE. Die Apple Watch SE startet bei 291,45 Euro, die Cellular-Version bei 340 Euro. Die Apple Watch Series 3 wird ab 213 Euro angeboten. Beide Modelle lassen sich heute vorbestellen. Der Verkauf soll noch diesen Freitag starten.


    Apple hat zudem angekündigt die Apple Watch fortan ohne USB-Netzteile auszuliefern.


    (Gern würde ich die Headposting noch mal überarbeiten, aber solange das nicht geht stelle ich alles wichtige in einem neuen Post zusammen.

    Das gilt auch natürlich auch für die anderen, neuen Threads. :) )

  • Kann mir das einer übersetzen bzw da sagt die erste Dame im zweiten Video etwas von Diabetes Typ 1 in Zusammenhang mit der Apple Watch!

    Das war gestern in der Keynote aber gar nicht angesprochen, kann die Apple Watch das? Die Dame hat ja noch was blinkendes am Arm, das Ding misst ihr Diabetes würde ich sagen.

    Mein Englisch ist nicht so gut, kann mich da jemand aufklären?

    Die Paula ist ne Kuh, die macht nicht einfach Muh, die macht nen Pudding, der hat Flecken, Vanille Schoko, Schoko Vanille, nur echt von Paula mit der Brille!
    Ich liebe Hausmeister Krause - Ordnung muss sein!

  • Kann mir das einer übersetzen bzw da sagt die erste Dame im zweiten Video etwas von Diabetes Typ 1 in Zusammenhang mit der Apple Watch!

    Das war gestern in der Keynote aber gar nicht angesprochen, kann die Apple Watch das? Die Dame hat ja noch was blinkendes am Arm, das Ding misst ihr Diabetes würde ich sagen.

    Mein Englisch ist nicht so gut, kann mich da jemand aufklären?

    mayday7


    Naja, sie erzählt, dass sie früher regelmäßig am Tag alle 20 Minuten manuell Blut messen musste, indem sie sich in ihre Finger piksen oder sich spritzen musste. Nun passiert das alles automatisch, so dass sie nur noch auf ihre Apple Watch (bzw. ihr Handgelenk) schauen muss, die automatisch mit dem Gerät auf ihrem Arm kommuniziert, das (wohl) das Insulin-Management übernimmt. Und im Vergleich zu früher hat sie nun das Gefühl, als hätte sie gar keinen Diabetes Typ 1 mehr.

    iPad Pro 2020 12.9" LTE 1TB, iPad Pro 2018 11" LTE 1TB
    iPhone 11 Pro Max 64GB, Watch S4 44mm LTE Edelstahl
    iMac 5K 2015 27" (1TB SSD, i7, 32GB, M395X)
    49x in den V-Listen; folgt mir auf Instagram

    Einmal editiert, zuletzt von derAL ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!