Simquadrat: Was ist besonders

  • Ich bräuchte einmal eute Hilfe...


    Meine portierung meiner Festnetznummer ist nämlich fehlgeschlagen und keiner weiß wo die nun ist. Simquadrat kümmert sich, aber das kann sicher noch etwas dauern. Der Anschluss existiert so auch nicht mehr.


    Daher bräuchte ich kurzfristig eine neue Ortsfestnetznummer... Durch portierung kann man sich ja die 3€ im Monat sparen, aber von wo am Besten portieren? Einen neuen sipgate Account eröffnen, oder von woanders herholen (easybell?)?

    pax optima rerum


    🇺🇦

  • Ich bräuchte einmal eute Hilfe...


    Meine portierung meiner Festnetznummer ist nämlich fehlgeschlagen und keiner weiß wo die nun ist. Simquadrat kümmert sich, aber das kann sicher noch etwas dauern. Der Anschluss existiert so auch nicht mehr.


    Daher bräuchte ich kurzfristig eine neue Ortsfestnetznummer... Durch portierung kann man sich ja die 3€ im Monat sparen, aber von wo am Besten portieren? Einen neuen sipgate Account eröffnen, oder von woanders herholen (easybell?)?

    Ich bin bei fonial Kunde geworden: 3 Rufnummern gratis, 1 davon (die schönste) wird noch herausportiert.

  • Ich bräuchte einmal eute Hilfe...


    Meine portierung meiner Festnetznummer ist nämlich fehlgeschlagen und keiner weiß wo die nun ist. Simquadrat kümmert sich, aber das kann sicher noch etwas dauern. Der Anschluss existiert so auch nicht mehr.


    Daher bräuchte ich kurzfristig eine neue Ortsfestnetznummer... Durch portierung kann man sich ja die 3€ im Monat sparen, aber von wo am Besten portieren? Einen neuen sipgate Account eröffnen, oder von woanders herholen (easybell?)?

    Ich persönlich würde das diesmal Anbieterintern machen...


    Sprich neue festnetznummer bei sipgate beantragen und dann diese zu simquadrat übertragen lassen.

  • Ich persönlich würde das diesmal Anbieterintern machen...


    Sprich neue festnetznummer bei sipgate beantragen und dann diese zu simquadrat übertragen lassen.

    Das sollte am Günstigsten und Schnellsten sein.

  • Ich bin bei fonial Kunde geworden: 3 Rufnummern gratis, 1 davon (die schönste) wird noch herausportiert.

    sehe ich es richtig, dass bei Fonial die Telefonnummern kostenlos sind? Wieso möchte Fonial unbedingt eine Einzugsermächtigung? Für abgehende Telefonate?

  • sehe ich es richtig, dass bei Fonial die Telefonnummern kostenlos sind? Wieso möchte Fonial unbedingt eine Einzugsermächtigung? Für abgehende Telefonate?

    Ja, erstmal kostenlos. Du bekommst dann jeden Monat eine Rechnung per PDF in Höhe von 0,00 EUR, die per Lastschrift eingezogen wird. Das nervt manche. Mich auch, jedoch ist mir das lieber als eine monatliche Rechnung in Höhe von 2,95 EUR. Und irgendwann musst du vielleicht mal ein 50 seitiges Fax z.B. an ein Gericht versenden. Dann bist du vielleicht froh, wenn alles schon eingerichtet ist.

  • man hat halt wieder ein Risiko, dass etwas bei der Abrechnung falsch läuft oder dass jemand die Zugangsdaten hackt und auf eines Kosten nach Nigeria o.ä. telefoniert.


    Gibt es übrigens wirklich Lastschriften über 0 €???

  • man hat halt wieder ein Risiko, dass etwas bei der Abrechnung falsch läuft oder dass jemand die Zugangsdaten hackt und auf eines Kosten nach Nigeria o.ä. telefoniert.


    Gibt es übrigens wirklich Lastschriften über 0 €???

    Dann aktiviere einfach keine der zugewiesenen Nummern. So dass im Falle eines Hacks du zumindest eine Mail aufgrund der Aktivierung bekommst. Ein Lastschrift in Höhe von 0 EUR wird natürlich nicht ausgeführt.
    Oder du portierst 1-2 Nummern heraus und kündigst dann einfach wieder. War mir einfach viel angenehmer als ausländische Anbieter oder Skyperei.

    Einmal editiert, zuletzt von lchris ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!