Beiträge von dancingdwarf

    Zitat

    Original geschrieben von Glumb
    Paket ist fertig und geht Montag Früh zur Post, dann mal sehen ob noch was kommt.


    Es kommt das Geld von Paypal, und aller Erfahrung nach war's das dann.


    Du hattest echt viel Glück! Mit Blick in Deine Signatur ist mir, wie anderen hier, schwer begreiflich, wie Dir das passieren konnte.


    eBay-Kleinanzeigen mahnt ja tatsächlich penetrant und unüberlesbar, sich auf nichts außer Selbstabholung einzulassen. Kurzes Googlen mit Begriffen wie "Betrug" und "Kleinanzeigen" würde diese Mahnung jederzeit stützen.


    Andererseits war ich selbst schon etliche Male unvernünftig und habe selbst teure Ware bei eBay Kleinanzeigen erworben (u. a. eine 5DIII).


    Ich versuche, vorher den Anbieter gut einzuschätzen (hast Du ja auch). Vor allem aber sage ich mir: Komm ich mit Totalverlust klar? Falls nicht: Verzichten!


    Aber es ist ja gut gegangen. Die Versandkosten wirst Du verkraften können.

    Zitat

    Original geschrieben von drueckerdruecker
    Handybude hat den Free S von Mobilcom für 12,99€.


    Das ist halt krass über dem, was noch vor wenigen Monaten möglich war, Free S für 5,99 bzw. 6,49 Euro, Free 15 für 14,99 Euro.


    Ich habe den S leider auch verpasst und ärger mich ;)

    Zitat

    Original geschrieben von marco5
    Wir reden hier um eine Kündigung


    Nein, wir reden darüber, ob der Versand als Einschreiben Rückschlüsse auf den Inhalt des Schreibens erlaubt. Die Antwort ist: Nein. Kannste gerne leugnen, nur diskutier ich das nicht weiter. Der Vergleich mit dem Einlieferungsschein war sehr treffend.

    Zitat

    Original geschrieben von newage_02
    Verträge kündige ich grundsätzlich mit Einschreiben und Rückschein.
    Ist egal, wer oder was der Anbieter ist.
    Alles Andere ist mir zu unsicher und damit hatte ich noch nie Ärger gehabt. :top:


    Zitat

    Original geschrieben von Bandit137
    Beim Einschreiben kann Dir das egal sein. Man kann aber man muss nicht nachfragen, ob die Kündigung eingegangen ist.


    Jede Methode hat die eigentlich hinlänglich durchgekauten Vor- und Nachteile.


    Hauptnachteil von Einschreiben ist, dass sie nichts über den Inhalt aussagen. Da sind Faxe, E-Mails, Chatprotokolle im Vorteil.


    Wer freiwillig für Einschreiben mit Rückschein Geld ausgibt, kann das ja gern tun, kann sich dadurch auch sicherer fühlen, ist es aber nicht.

    In der Krokofarm kam gerade die Frage auf, welche Reaktion auf die Roaming-Regulierung klug wäre.


    Das EU-Paket (100 Min., 100 MB, Schweiz nicht inbegriffen) des alten Flex 3000 aus diesem Geburtstagsangebot ist mit der Regulierung gnadenlos unattraktiv geworden. Der aktuelle Flex 3000 mit Telefonie- und Handyflat sowie 1 GB Traffic extra, Schweiz inbegriffen, ist da schon weit attraktiver.


    In der Servicewelt von Simply gibt es die Möglichkeit, das EU-Paket abzuwählen. Aber was bedeutet das für das Gesamtpaket? Bleibt der Preis dann bei 12,49 € und greift die Roaming-Regulierung?


    Hat jemand einen Wechsel auf die neuen Konditionen mit 1 GB vollziehen können? Das schiene mir am attraktivsten.