Netzausbau Telekom 4G LTE-Netz

  • DFMG und Deutsche Telekom Technik haben ja erst einmal getrennte Budget Töpfe. Für die DT Technik macht es finanziell durchaus einen Unterschied ob ich 3 Sektoren anmiete + dafür die nötige Software/Hardare kaufe.

    Gerade dann ergibt der obige Beitrag Sinn. Die DFMG bezahlt ja eben nicht die Mobilfunktechnik am Mast.

  • @Telekom-Hilft, ich habe eine Frage zum Ausbau der Tunnelversorgung von 2 Tunnels bei mir in der Gegend, beide haben derzeit GSM Repeater von der Telekom, bei einem ging früher 3g (an der A44)

    - A44, Tunnel Reichswaldallee, 40472 Düsseldorf

    - Rheinalleetunnel, 40545 Düsseldorf

    Ist da irgendwann eine Aufrüstung auf 4g/5g geplant?

  • MarkusMeissner


    Ich frage bei den Kollegen einmal nach. Die Versorgung außerhalb der Tunnel ist ja in Ordnung, da sollte es doch möglich sein, dieses Netz auch unter die Erde zu bekommen. ;-)


    Viele Grüße Daniel H.

    Hallo Daniel,

    und ich bin es mal wieder mit paar Fragern an die Planung:



    1.)72525 Münsingen, Ortsteil Buttenhausen, wann ist am neuen Standort südlich des Ortes mit GSM+ LTE zu rechnen?Bisher Funkloch...



    2.) 72574 Bad Urach Ortsteil Seeburg und angrenzende Bundestraße/Verbindungsstraßen mit viel Verkehrsaufkommen und vielen Kilometern ohne Telekom-Mobilfunk.

    Wann ist mit GSM/LTE zu rechnen?


    3.)75394 Oberreichenbach Ortsteil Würzbach, neuer Standort auf Gasthaus mitten im Ort, bisher absolutes Funkloch.

    Wann ist hier mit GSM/LTE zu rechnen?



    Danke vorab


    Grüße

    DC

  • richtig gut ist übrigens dieser Standort

    eNB 151746, hat auch lange gedauert bis der Standort nach Errichtung online war, aber hat die Unterbrechung auf meinem Arbeitsweg gekillt.

  • Telekom hilft

    Könnt ihr bitte nochmals nachhaken?


    Das Handover-Problem im Tunnel Schwäbisch Gmünd besteht immer noch, wie auch vor dem Antennen-Umbau.


    Aus Fahrtrichtung Stuttgart > Aalen:


    Etwa ab 1/3 des Tunnels verliert man die LTE-Verbindung und landet in EDGE, dann dauert es 5-10 Sek bis man mit LTE der Tunnelzelle verbunden ist (mit mehreren Smartphones getestet).


    Das ist doof, weil dann auch VoLTE-Telefonate in EDGE geschoben werden.


    Bei Vodafone war dies am Anfang nach der Aktivierung auch so, hier wurde dann das Handover angepasst. (Info über Vodafone-Forum)


    Der Sender im Tunnel ist ein Band 1-Sender und wurde damals in der „Schnellschussaktion“ am 30.06.2021 von 3G auf LTE umgewidmet.


    Seit da besteht das Problem - ich vermute, dass hier in der Eile vergessen wurde das Handover korrekt zu konfigurieren.

  • Telekom hilft Habt ihr in 98528 Suhl, OT Schmiedefeld was neues am Start? Ich habe Band 3 und 20 empfangen können, CID 48814336, 48814342

    Laut Cellmapper passen die CID zu der eNB 190681 in Schmiedefeld, die zum ersten mal am 25.05.22 eingelesen wurde, deren Position aber noch nicht exakt bestimmt wurde. Da Cellmapper dort keine alten 2G/3G-Einträge der Telekom kennt, ist ein Neubau relativ wahrscheinlich.

  • Laut Cellmapper passen die CID zu der eNB 190681 in Schmiedefeld, die zum ersten mal am 25.05.22 eingelesen wurde, deren Position aber noch nicht exakt bestimmt wurde. Da Cellmapper dort keine alten 2G/3G-Einträge der Telekom kennt, ist ein Neubau relativ wahrscheinlich.

    Das mein guter, habe ich mir bereits gedacht. Jetzt ist nur die Frage wo - das ist die Info auf die ich hoffe...

  • Das mein guter, habe ich mir bereits gedacht. Jetzt ist nur die Frage wo - das ist die Info auf die ich hoffe...

    Dann schreib das doch gleich, dass du die mutmaßlich eNB bereits kennst und nur ihren Standort wissen willst. Dann hätte ich mir die Sucherei auf Cellmapper sparen können.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!