Netzausbau Telekom 4G LTE-Netz

  • Hallo zusammen!


    [USER="223570"]STE92[/USER]
    Es ist in der Tat ein neuer Standort geplant. Dieser wird an einem Feld in der Kiwittstegge stehen und mit 2G und LTE funken. 2020 soll der Standort an den Start gehen. Wann genau, ist schwer vorauszusagen.


    Viele Grüße
    Daniel H. von Telekom hilft

    Der Standort Kiwittstegge in 46414 Rhede ist jetzt bereits mindestens seit August (vermutlich) sogar eher mit Antennen und Richtfunk bestückt, Technik steht auch und ist immer noch offline?

    Geräte: Google Pixel 3 + Google Nexus 5
    SIM-Karten: o2 Free M Plus 2017 u. Vodafone Callya
    Cellmapper

  • Telekom hilft: Könnet ihr mal prüfen, ob an eurem Sendestandort Theodor-Heuss-Str, 19, 40670 Meerbusch-Osterath ein weiterer Ausbau geplant ist?

    Hintergrund: Der Standort hat auf 3 Sektoren LTE1800, aber leider nur auf einem Sektor Richtung SüdWest zusätzlich LTE900. Das führt dazu, dass in dem gerade mal 250m südöstlich gelegenen Edeka Einkaufszentrum Gottlieb-Daimler-Str. 2, 40670 Meerbusch und dem benachbarten Aldi Markt Gottlieb-Daimler-Str. 1 der LTE Empfang Indoor meist weg ist und die Geräte statt dessen in GSM unterwegs sind. Aus meiner Sicht eine Fehlplanung, hier müssten dringend die beiden anderen Sektoren des Sendestandorts mit LTE900 oder LTE800 nachgerüstet werden um die Indoorversorgung an den genannten stark frequentierten Orten zu verbessern.


    Vielen Dank im Voraus !!!

  • Sind paar shcöne Standorte aktiviert worden..


    Hettingen ist man zu VF+Tef auf den großen Mast außerhalb und versorgt viel besser als vorher ( G9+L9+L8)

    Ummendorf OrtsteiL Fischbach hat jetzt endlich überhaupt Mobilfunknetz ( alter telekoM GSm Repeater an Schi-Hügel wurde zu volllwertigen BTS/EnodeB mit G9L9L8:thumbup:

    Dann kompletter neuer Standort Wutach Schwarzwald und noch einige mehr:thumbup:

  • durchbrennen

    Aktuell sehe ich dort noch keinen aktiven Standort. Ich frage bei den Kollegen einmal nach.


    apbw

    Warum welche Frequenzen wo geschaltet werden, das kann ich dir nicht sagen. Da am besagten Standort nur LTE 7010, 800 und 900 aktiv ist, vermute ich hier mal, dass der „passende“ 4G-Anker für 5G nicht vorhanden ist. Was den neuen Standort an der 2. Anschrift angeht, so frage ich hier mal nach.


    momo371

    Alles klar. Aktuell versorgt der Standort mit LTE 800 und 900. Ich frage nach, ob da noch andere Frequenzen in Planung sind.


    netzexpert

    STE92

    Die Anfrage an die Kollegen ist raus.


    MarkusMeissner

    Ich muss zugeben, der einsame LTE900-Sektor sieht wirklich etwas verloren aus. ;-) Ich hake mal nach, wie es um einen Ausbau bestellt ist.


    Viele Grüße Daniel H.

  • durchbrennen

    An der genannten Adresse tatsächlich eine neue Station geplant. Hier sind die Dienste GSM, UMTS, LTE700, LTE800, LTE900, LTE1800 und LTE2100 geplant. Aktuell scheint die Systemtechnik wohl bereits aufgebaut zu sein; die Anbindung fehlt aber noch. Wann genau der Standort on Air gehen wird, ist aktuell nicht ersichtlich.


    MarkusMeissner

    Der Standort befindet sich unmittelbar an der dortigen Bahnstecke. Aufgrund der Frequenzkoordination mit der Deutschen Bahn und deren Railnet-Systemen können wir hier kein LTE900 bzw. weitere Sektoren in Betrieb nehmen. Ein LTE800 Ausbau ist hier nach aktuellem Planungsstand nicht angedacht.


    apbw

    Ein neuer Standort ist in der Mache und geht, wenn nichts dazwischenkommt, 3. Oder 4. Quartal 2021 mit GSM, LTE 700, 800, 900, 2100 und 5G an den Start.


    netzexpert

    Es ist ein neuer Standort auf der Anhöhe zwischen Wendershagen und Ellingen in Arbeit. Dieser soll GSM/LTE bekommen - wenn alles gut läuft, kommt dieser noch bis Mitte 2021.


    momo371

    Der besagte Standort hat zur Zeit GSM, LTE800, 900 und NBIoT900. In Planung sind die Dienste LTE700, 2x 1800 und 2100. Zurzeit sind wir noch in einem recht frühen Status und geplant ist eine Einschaltung noch 2021. Welcher Dienst es aber genau wird und wann mit der Einschaltung zu rechnen ist, kann derzeit leider noch nicht gesagt werden.


    STE92

    Wenn alles nach Plan läuft, sollte der Standort im Mai mit GSM und LTE 800 / 900 in Betrieb gehen.


    Viele Grüße Daniel H.

  • MarkusMeissner

    Der Standort befindet sich unmittelbar an der dortigen Bahnstecke. Aufgrund der Frequenzkoordination mit der Deutschen Bahn und deren Railnet-Systemen können wir hier kein LTE900 bzw. weitere Sektoren in Betrieb nehmen. Ein LTE800 Ausbau ist hier nach aktuellem Planungsstand nicht angedacht.

    Nanu, es hiess, dass diese Beschränkungen aufgehoben sind (die Bahn wurde verdonnert ihre Geräte abzuschirmen)? Railnet ist doch seit Jahren abgeschalten, ich denke deine Technik meinte GSM-R.

    Unterwegs auf Schienen mit:
    Samsung Galaxy A52 5G #1: Vodafone Red L + Telekom MagentaMobil Prepaid S 5G // Samsung Galaxy A52 5G #2: o2 myPrepaid S
    Samsung Tab S5e: Vodafone CallYa /// Festnetz: o2 VDSL.

  • MarkusMeissner

    Der Standort befindet sich unmittelbar an der dortigen Bahnstecke. Aufgrund der Frequenzkoordination mit der Deutschen Bahn und deren Railnet-Systemen können wir hier kein LTE900 bzw. weitere Sektoren in Betrieb nehmen. Ein LTE800 Ausbau ist hier nach aktuellem Planungsstand nicht angedacht.


    Viele Grüße Daniel H.

    Hallo Daniel,


    vielen Dank für die schnelle Info. Schade nur, dass euer Netzplaner hier nicht alternativ LTE800 vorgesehen hat, das würde der Indoorversorgung an der genannten Stelle wirklich eine Verbesserung bringen. Vielleicht besteht ja die Möglichkeit, meine ursprüngliche Info an ihn weiterzuleiten, meist bleiben solche Infos ja in der technischen Hotline hängen und dem Netzplaner wird garnicht bewusst, dass das Netz jenseits seiner Berechnungssoftware an einzelnen Stellen doch nicht so indoor ankommt, wie prognostiziert ...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!