Netzausbau Telefonica (o2) 4G LTE-Netz

  • Neues B1, zum bestehenden B20, eben frisch gemappt in 66625 Nohfelden-Türkismühle.


    Letzte Woche noch neues B1, auch zum bestehenden B20, gemappt in 55774 Baumholder.

  • Bitte schreibt doch Ortsangaben aus. Mit Abkürzungen ist keinem geholfen wenn mal was gesucht wird. Danke.

    Dann mach ich das mal....

    eNB 197500

    3288, Bottenhorn, Landkreis Marburg-Biedenkopf

    197516

    Götzenmühle, Lohra, Landkreis Marburg-Biedenkopf


    Apropos Ausbau: Hat jemand was Neues in Südthüringen (bin ja nicht der einzige mit Ahnung aus der Region)?

    → S21+ 5G mit 1&1 Unlimited (5G) im TEF Netz

    → Zweitkarte: VF Callya Digital (5G)

  • Ein frischer Neubau:

    89160 Dornstadt OT Temmenhausen, südlich der A8 und NBS Ulm-Wendlingen: L8, L18, L21


    Ein frisches Upgrade von UMTS zu LTE:

    84503 Altötting, Beckstraße: L8, L18, L21

  • Heute die LTE 700/800 CID 103298 sowie GSM 2890 in Mittelneufnach besucht:


    Man sieht sie nicht auf dem Luftbild.


    Das Stäbchen davor ist wohl mal wieder Sigfox. Arg alt können die Panels nicht sein, der Mastttäger dürfte aber ein uralter eplus Standort sein....


    ...was das Technikhäuschen unterstreicht - Techniker vom Schlag Indiana Jones bevorzugt?

    Unterwegs auf Schienen mit:
    Samsung Galaxy A52s 5G:
    ..Vodafone Red L + Telekom MagentaMobil Prepaid S 5G

    Samsung Galaxy A52 5G:.s.o2 myPrepaid S /// Samsung Tab S5e: Vodafone CallYa /// Festnetz: o2 VDSL.

  • Hab jetzt nochmal nachgezählt und eine kleine o2/E-Plus LTE-Historie für das Saarland im Stil von Maximilian1245 gemacht.

    Die Zeiträume sind allerdings etwas größer ... ;-)


    06.2014

    5 LTE (+5) o2, 7 LTE (+7) E-Plus

    davon:

    • 800 MHz: 5 (+5) o2
    • 1800 MHz: 7 (+7) E-Plus


    03.2015

    46 LTE (+41) o2, 17 LTE (+10) E-Plus

    davon:

    • 800 MHz: 46 (+41) o2
    • 1800 MHz: 17 (+10) E-Plus


    11.2015

    80 LTE (+34) o2, 28 LTE (+11) E-Plus

    davon:

    • 800 MHz: 80 (+34) o2
    • 1800 MHz: 28 (+11) E-Plus


    06.2016

    92 LTE (+12) o2, 0 LTE (-28) E-Plus

    davon:

    • 800 MHz: 92 (+12) o2 (davon 4 schon an E-Plus Standorten)
    • 1800 MHz: 0 (-28) E-Plus (Abschaltung zum 30.06.16)


    09.2017

    101 LTE (+9)

    davon:

    • 800 MHz: 101 (+9)
    • 1800 MHz: 0

    12.2018

    116 LTE (+15)

    davon:

    • 800 MHz: 103 (+2)
    • 1800 MHz: 17 (+17) (15 ex E-Plus integriert)


    03.2020

    124 LTE (+8)

    davon:

    • 800 MHz: 111 (+8)
    • 1800 MHz: 19 (+2) (16 ex E-Plus integriert)
    • 2100 MHz: 31 (+31)


    06.2021:

    141 LTE (+17) Normalausbauten

    davon:

    • 700 MHz: 2 (+2)
    • 800 MHz: 127 (+16)
    • 900 MHz: 0
    • 1800 MHz: 28 (+9)
    • 2100 MHz: 37 (+6)
    • 2600 MHz: 0

    und 145 LTE (+145) Schnellausbauten

    davon:

    • 700 MHz: 0
    • 800 MHz: 20 (+20)
    • 900 MHz: 5 (+5)
    • 1800 MHz: 12 (+12)
    • 2100 MHz: 108 (+108)
    • 2600 MHz: 0

    3 LTE 2100 Schnellausbauten wurden bereits wieder normal ausgebaut.


    Gesamtsumme:


    283 LTE (+159)

    davon:

    • 700 MHz: 2 (+2)
    • 800 MHz: 147 (+36)
    • 900 MHz: 5 (+5)
    • 1800 MHz: 40 (+21)
    • 2100 MHz: 148 (+111)
    • 2600 MHz: 0

    o2 hat momentan 316 Standorte im Saarland, LTE fehlt also noch an 33 Standorten.

    3 Standorte mit LTE800 wurden aufgegeben und durch Nachbarstandorte ersetzt.

    Die kürzlich erweiterten Standorte in Saarbrücken/Am Homburg, Neunkirchen-Furpach und Türkismühle sind noch nicht mitgezählt.


    Die Daten von 2014-2016 stammen aus 3 Webarchive-Versionen der Senderliste Saar und sind eher ungenau, danach aus MLS und Cellmapper.

    Man sieht, dass bei o2 am Anfang ca. 5 Standorte pro Monat ausgebaut wurden, dann kam erstmal die Netzkonsolidierung mit bis zu 10 UMTS Standorten pro Monat, die zwischen 06.17 und 06.19 angepackt wurden und dann ebenfalls der LTE Schnellausbau mit 10 Standorten pro Monat.

    Mal schauen mit welchem Tempo es jetzt weitergeht.

    Bis Ende 2022 muss man zumindest alle reinen LTE800 Standorte um weitere Bänder erweitern (meistens wohl Umstellung UMTS zu LTE Band 1) und die fehlenden GSM/UMTS Standorte aufrüsten.

    Langweilig wirds nicht. :-)

    Sony Xperia XZ2 Compact mit AldiTalk im o2-Netz + ggf. für Cellmapper Norma Connect im Telekom-Netz

    Samsung Galaxy Tab S6 Lite mit Norma Connect im Telekom-Netz und Bandlock

    Sony Ericsson W700i mit Techmode

  • Schicke Liste, danke! Spannend dass sich Normal- und Schnellausbau ca. 50/50 die Waage halten. Aber Standorte an denen man nichts tun muss gibt es wohl nur wenige. Entweder Aufrüsten oder Normalausbau sind wohl an den allermeisten fällig.


    Es bleibt spannend, aber ich sehe eine Mammutaufgabe darin, dass man fast das ganze vorhandene Netz ordentlich umbauen oder erweitern muss.

  • Die STOB in Bethingen verwirrt mich da auch ein wenig. Dann müsste die alte Antennenkonfiguration von 900/1800 auf 900/2100 umgeändert worden sein, sofern die Antennen das unterstützen. Und die zusätzlichen 2 Bänder mit neuer Sektorierung wären dann vielleicht schon die zukünftige Planung 800/900.

    Mal sehen, ob sich zeitnah noch was tut.

    Melki hat hierzu heute die Lösung geliefert und ein paar nette Bilder noch dazu.


    RE: Netzausbau Vodafone 4G LTE-Netz


    Vodafone wäre hier tatsächlich eine weitere Vermutung von mir gewesen.

    Also ganz oben o2 jetzt mit GSM900/LTE2100 und unten drunter Vodafone mit 800/900. :thumbup:

    Sony Xperia XZ2 Compact mit AldiTalk im o2-Netz + ggf. für Cellmapper Norma Connect im Telekom-Netz

    Samsung Galaxy Tab S6 Lite mit Norma Connect im Telekom-Netz und Bandlock

    Sony Ericsson W700i mit Techmode

  • süß ^^

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!