Netzausbau Telefonica (o2) 4G LTE-Netz

  • Danke, das werde ich noch mal probieren.


    Ja, es ging um den Mast in Burkhardtsdorf. Eigentlich wollte ich nur mal die Bestätigung haben, damit denen das auch irgendwo bewusst ist, dass der Mast kaputt ist und ggf. bevorzugt repariert wird. Leider deckt der Mast eben gerade nicht viele Leute ab, sondern eher die B95.

    Es ist denen bewusst. Aber der SRAN-Umbau steht quasi vor der Tür. Da es kein Komplettausfall ist und der Umbau kurz bevor steht, nutzt man die Kapazitäten der Bautrupps lieber für den Rollout.

  • Jetzt geht's im Saarland aber Schlag auf Schlag.

    Nächster SRAN-Umbau: Die eNodeB 170521 in der Saarbrücker Großherzog-Friedrich-Straße wurde von GSM1800/LTE800/LTE2100 nun zur 370521 umgebaut mit neuen Highbandantennen und wird zukünftig wohl mit GSM1800/LTE1800/NR1800/LTE2100/LTE2600/NR3500 laufen.

    Band 1 wurde schon in Cellmapper gesichtet und die 3 LTE Bänder mit Cell2gps.com bestätigt.


    Nach dem Highband-Standort bei Karstadt, der den St. Johanner Markt (allerdings noch ohne 3.5 GHz) von Westen her abdeckt, kommt dieser nun von Osten.

    Damit macht o2 kapazitätsmäßig sogar der Telekom mächtig Konkurrenz, die sich in diesem Bereich immer noch mit nicht ausbaufähigen Band 1-Altstandorten, noch nicht in Betrieb befindlichen Neubauten und ein paar Mikrozellen herumschlägt.


    Der o2-Standort in der Mainzer Straße hat ja ebenfalls eine STOB von Januar und ist bestimmt als einer der nächsten dran.

    Ob man sich aber mit den Highbandplanungen die gleiche Indoor-Problematik wie die Telekom einhandelt, muss ich bei den nächsten Kneipenbesuchen mal austesten. ;-)

    Sony Xperia XZ2 Compact mit AldiTalk im o2-Netz + ggf. für Cellmapper Norma Connect im Telekom-Netz

    Samsung Galaxy Tab S6 Lite mit Norma Connect im Telekom-Netz und Bandlock

    Sony Ericsson W700i mit Techmode

  • Bitte sag mir dass da nicht wirklich 'neues' G18 kommt und die einfach das GSM dort abschalten.

  • Bei uns in Sachsen-Anhalt hat man LTE/5G auf 700/800/1800/2100MHz gemacht und das 1800MHz GSM auf 900MHz gesetzt. Das uralte Motorola E-Netz Handy ist damit raus und funktioniert dort nur noch von benachbarten Standorten. Reichweite liefern die neuen Antennen auch.

    o2 Kunde seit 2007.

  • Bitte sag mir dass da nicht wirklich 'neues' G18 kommt und die einfach das GSM dort abschalten.

    Das war bei Karstadt ja auch schon so.

    Aber ich fahre da demnächst mal vorbei und checke mal den Status.

    Sony Xperia XZ2 Compact mit AldiTalk im o2-Netz + ggf. für Cellmapper Norma Connect im Telekom-Netz

    Samsung Galaxy Tab S6 Lite mit Norma Connect im Telekom-Netz und Bandlock

    Sony Ericsson W700i mit Techmode

  • Neuer Standort bei Galeria Kaufhof im Cottbuser Zentrum mit B1, B3, B20 und G9.

    Oller83 Leider bin ich automatisch nicht mit 5G (NR700 & 3500) verbunden worden/ konnte es nicht loggen...manuell konnte ich die Verbindungseinstellungen per Samsung Band Selection auch nicht ändern, da es unter Android 12 natürlich nicht mehr funktioniert.


    https://www.cellmapper.net/tes…g=14.329876005649568&z=17

    Beste Grüße aus der Lausitz

  • 03.07.2022 26838 Standorte (-6) aus NetMonster DB:

    23796 GSM (-87)

    25790 LTE (+1), davon:

    • 700 MHz: 566 (-7)
    • 800 MHz: 17959 (+10)
    • 900 MHz: 1122 (+6)
    • 1800 MHz: 14317 (+17)
    • 2100 MHz: 14390 (+48)
    • 2600 MHz: 2805 (+0)

    10.07.2022 26864 Standorte (+26) aus NetMonster DB:

    23932 GSM (+136)

    25831 LTE (+41), davon:

    • 700 MHz: 564 (-2)
    • 800 MHz: 18022 (+63)
    • 900 MHz: 1126 (+4)
    • 1800 MHz: 14354 (+37)
    • 2100 MHz: 14483 (+93)
    • 2600 MHz: 2810 (+5)
  • ....

    P.S. zu oben: Ich hab noch vergessen, dass die LTE-Aufschaltung am Standort Spiesen/Richard-Wagner-Straße nach der UMTS-Abschaltung immer noch nicht bestätigt wurde.

    Wegen derzeit diverser Vollsperrungen der A620 mit Staus auf den Umleitungsstrecken hab ich mir mal vorgenommen, nach der Arbeit größere Umwege nach Hause zu fahren, die dann ganz zufälligerweise an Basisstationen vorbeiführen, an denen es in Cellmapper noch was zu ergänzen oder aktualisieren gibt, v.a. den 2.Block der Telekom oder auch GSM im Nordosten von Saarbrücken, Dudweiler, Sulzbach etc.

    Heute führte die Runde über St. Ingbert-Hassel und Rohrbach bis nach Spiesen und Schiffweiler.


    Am Sportplatz Spiesen konnte ich zwar den dortigen Mobilfunkmast fotografieren, aber LTE von o2 gibt's dort tatsächlich noch nicht.

    Das wäre dann der einzige ex UMTS-Standort von o2 im Saarland, der abgesehen von den aufzugebenden Standorten bislang noch kein LTE hat. Bei Vodafone sind es ja noch 4.

    Als Ersatz sorgt alternativ die eNodeB 170543 von der Spieser Höhe an der A8 mit Band 1 und 20 für ganz ordentlich Datendurchsatz.


    Dafür ist mir gestern beim Ausprobieren der Filterfunktion der Netmonster-Datenbank noch die eNodeB ID 178249 in Schiffweiler am Mast in der Kohlwaldstraße mit Band 1 und 3 ins Auge gefallen. Da wollte ich eh hin, um die seit vergangenem Jahr fehlenden Bandangaben der Telekom am dortigen Mast wieder reinzukriegen.

    In der Tat hat o2 dort den ehemaligen e-Plus Standort gemäß einer STOB vom Februar wieder in Betrieb genommen.

    Früher e-Plus GSM1800 Repeater + 2 Blöcke UMTS auf 3 Sektoren, später blaues UMTS und jetzt eben LTE Band 1 und 3 auf den Bestandsantennen.

    Bis meine Logs in Cellmapper erscheinen, dauert es allerdings derzeit 2 bis 3 Tage.

    Sony Xperia XZ2 Compact mit AldiTalk im o2-Netz + ggf. für Cellmapper Norma Connect im Telekom-Netz

    Samsung Galaxy Tab S6 Lite mit Norma Connect im Telekom-Netz und Bandlock

    Sony Ericsson W700i mit Techmode

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!