Netzausbau Telefonica (o2) 4G LTE-Netz

  • Verzögerung, da die UTMS Werte komisch sind, aber ich poste es einfach mal trotzdem.

    18.07.2021 Standorte (Netmonster DB):

    23321 GSM (+12)

    54421 UMTS

    25045 LTE (+7), davon:

    • 700 MHz: 515 (+16)
    • 800 MHz: 16990 (+26)
    • 900 MHz: 666 (-4)
    • 1800 MHz: 13253 (+35)
    • 2100 MHz: 8098 (+95)
    • 2600 MHz: 2372 (+10)

    Danke an dw4817 für den Hinweis per PN.

    Korrektur:

    18.07.2021 Standorte (Netmonster DB):

    23321 GSM (+12)

    15862 UMTS (-85)

    25045 LTE (+7), davon:

    • 700 MHz: 515 (+16)
    • 800 MHz: 16990 (+26)
    • 900 MHz: 666 (-4)
    • 1800 MHz: 13253 (+35)
    • 2100 MHz: 8098 (+95)
    • 2600 MHz: 2372 (+10)
  • Ich bin mal gespannt wann O2 endlich 48231 Warendorf - Milte versorgt. Das ist bisher ein totales Funkloch. Und LTE in Bastorf bei Kühlungsborn läßt auch auf sich warten. Und das obwohl es dort einen GSM Standort gibt.

    Mi 10 Lihgt 5G und Mi Mix 3 5G(Autotelefon) + Huawai MediaPad T5 mit O2 Free M Boost/Multicard und Klarmobil D1 LTE Netz 200 MB inclusive 100 Minuten im MI 10,
    FN DSL 16000 DTAG ab den 12.10.2020 50000er Leitung

  • Diese eNB-ID und Mono-Band-LTE auf B1 sind ein eindeutiges Zeichen für Sparausbau, das läuft über alte Antennen

    Die STOB in Bethingen verwirrt mich da auch ein wenig. Dann müsste die alte Antennenkonfiguration von 900/1800 auf 900/2100 umgeändert worden sein, sofern die Antennen das unterstützen. Und die zusätzlichen 2 Bänder mit neuer Sektorierung wären dann vielleicht schon die zukünftige Planung 800/900.

    Mal sehen, ob sich zeitnah noch was tut.


    Ansonsten noch ein paar weitere 'Beobachtungen':

    Laut aktueller Netzkarte ist auf der Ramstein Air Base am Standort in der Monroe Street nun auch LTE aktiv.

    Außerdem hat carljiri an der A8 die eNodeB 177564 in Nünschweiler am Sportplatz mit Band 1 gefunden. Das wäre aus der Netzkarte nicht mehr erkennbar.


    Und dann hab ich noch im März die Reduzierung der letzten vier Standorte mit 4 UMTS-Blöcken im Saarland auf einen Block gemeldet.

    Das war leider falsch. Am Sonntag hab ich die Cell-ID 51400 aus Saarlouis-Steinrausch nochmal im Display gehabt. Und laut Cellmapper trifft dies auch auf Saarlouis-Bahnhofstr. und St. Wendel-Winterbach zu. Nur bei Saarlouis/Ford-Hochhaus wurde seither nur noch 1 Block gesichtet.

    Dann wird das wohl auch bis zur UMTS-Abschaltung im September so bleiben.

    Sony Xperia XZ2 Compact mit AldiTalk im o2-Netz + ggf. für Cellmapper Norma Connect im Telekom-Netz

    Samsung Galaxy Tab S6 Lite mit Norma Connect im Telekom-Netz und Bandlock

    Sony Ericsson W700i mit Techmode

  • Am 31.07.21 weiß ich mehr!;)

    Mi 10 Lihgt 5G und Mi Mix 3 5G(Autotelefon) + Huawai MediaPad T5 mit O2 Free M Boost/Multicard und Klarmobil D1 LTE Netz 200 MB inclusive 100 Minuten im MI 10,
    FN DSL 16000 DTAG ab den 12.10.2020 50000er Leitung

  • Nachtrag:

    Die Performance hat sich noch etwas verbessert seit gestern. Jetzt gehen zwischen 30-50 Mbit.

    Blykam: Ist das ein Anzeigefehler in der Karte oder ist die Abdeckung wirklich so "lückenhaft"? ;-) Der Bereich um die Pithiviers Brücke ist ja komplett orange...

  • Blykam: Ist das ein Anzeigefehler in der Karte oder ist die Abdeckung wirklich so "lückenhaft"? ;-) Der Bereich um die Pithiviers Brücke ist ja komplett orange...

    Der Sender ist ungefähr 60-80m höher gelagert als die Brücke. Er strahlt ganz einfach drüber weg. Das heißt aber nicht, dass da kein Empfang ist. Zwei Umgebungssender decken das großzügig ab. Wie es in Gebäuden aussieht, lässt sich allerdings nicht pauschal beurteilen.

    Xiaomi Mi 11 Ultra, Nokia 5.3 mit o2 Unlimited Max
    Vorher: Oneplus 3T, Mi 9T Pro

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!