Komplette Netzfusion o2/E-Plus

  • Zitat

    Original geschrieben von Anja Terchova
    Aber bei UMTS ist der Karte nach alles auf o2 gewechselt.


    Vorsicht mit der Karte. Zumindest hier in Osthessen haben die UMTS-Layer der Version 71 so gar nichts mit der Realität zu tun. Entweder das sind zukünftige Planungen oder fehlerhafte Daten. Ich glaube eher letztes.

  • Zitat

    Original geschrieben von xelavator
    Vorsicht mit der Karte. Zumindest hier in Osthessen haben die UMTS-Layer der Version 71 so gar nichts mit der Realität zu tun. Entweder das sind zukünftige Planungen oder fehlerhafte Daten. Ich glaube eher letztes.


    Version 71 ist fehlerhaft, o2 umts = e+ umts ist dort der Fall. Version 70 und 72 sind korrekt.

  • Zitat

    Original geschrieben von flamesoldier
    Version 71 ist fehlerhaft, o2 umts = e+ umts ist dort der Fall.


    Nein, das passt hier auch nicht. Der Layer o2 UMTS ist hier o2 UMTS + ein paar E+ UMTS-Standorte. Aber längst nicht alle. Auch unwahrscheinlich, dass das irgendeine zukünftige Planung wäre, dafür fehlen essentielle Standorte. Der Layer ist schlichtweg falsch.


    Zitat

    Original geschrieben von flamesoldier
    Version 70 und 72 sind korrekt.


    Genau. Version 70 ist richtig. Wie komme ich an 72?

  • Zitat

    Original geschrieben von xelavator
    Nein, das passt hier auch nicht. Der Layer o2 UMTS ist hier o2 UMTS + ein paar E+ UMTS-Standorte. Aber längst nicht alle. Auch unwahrscheinlich, dass das irgendeine zukünftige Planung wäre, dafür fehlen essentielle Standorte. Der Layer ist schlichtweg falsch.




    Genau. Version 70 ist richtig. Wie komme ich an 72?


    Download hier

    Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

  • Hier gibt es wohl im Wallfahrtsort Telgte am Krankenhaus Maria Frieden auch einige Änderungen. Unten am Mast ist E+ mit GSM und UMTS. Wenn man die Sicherheitsabstände (ganz unten oben ist Wodkafone) riecht das nach Demontage von 3G und Aufrüstung von 4G. Über 7 Meter für 3G????


    http://emf3.bundesnetzagentur.…7.817537271847543&zoom=16


    tandortbescheinigungs-Nr.: 590560
    Datum der Erteilung: 10.11.2015
    Bewertete Sendeantennen


    Sendeantenne Montagehöhe über Grund (m) Hauptstrahlrichtung (HSR) in ° Sicherheitsabstand in HSR (m) Vertikaler Sicherheitsabstand
    Mobilfunk 25,85 0,000 7,65 2,26
    Mobilfunk 25,85 0,000 5,19 1,08
    Mobilfunk 25,85 0,000 6,95 1,34
    Mobilfunk 25,85 0,000 7,84 2,31
    Mobilfunk 25,85 120,000 7,65 2,26
    Mobilfunk 25,85 120,000 5,19 1,08
    Mobilfunk 25,85 120,000 6,95 1,34
    Mobilfunk 25,85 120,000 7,84 2,31
    Mobilfunk 25,85 240,000 7,65 2,26
    Mobilfunk 25,85 240,000 5,19 1,08
    Mobilfunk 25,85 240,000 6,95 1,34
    Mobilfunk 25,85 240,000 7,84 2,31
    Sonstige Funkanlage 22,00 0,000 0,52 0,24
    Mobilfunk 23,00 40,000 7,54 1,57
    Mobilfunk 23,00 160,000 7,54 1,57
    Mobilfunk 23,00 280,000 7,54 1,57
    Mobilfunk 23,00 40,000 7,95 1,80
    Mobilfunk 23,00 160,000 7,95 1,80
    Mobilfunk 23,00 280,000 7,95 1,80

    Mi 10 Lihgt 5G und Mi Mix 3 5G(Autotelefon) + Huawai MediaPad T5 mit O2 Free M Boost/Multicard und Klarmobil D1 LTE Netz 200 MB inclusive 100 Minuten im MI 10,
    FN DSL 16000 DTAG ab den 12.10.2020 50000er Leitung

  • Der Standort Nr. 120199 (Düsseldorf Kaiserswerth auf dem alten Hochbunker), vormals Elus, O2 und Telekom ist jetzt komplett umgebaut worden: O2 und Eplus jetzt mit gemeinschaftlichen Antennen GSM/UMTS, Telekom mit GSM/UMTS/LTE800/LTE1800. Beide NB auf demselben Antennenträger, sieht so aus, als hätte die Deutsche Funkturm das für Tkom und Telefonica in einem Rutsch gemacht .....

  • Ich meine zu wissen, das im UMTS Netz schon seit längerer Zeit keine Homezone Anzeige mehr unterstützt. Ich glaube, das das schon weit über 2-3 Jahre so ist. Im GSM Netz scheint das ja auch auszulaufen, wenn der Umbau fertig ist. Bleibt wohl nur noch der Tonindikator...


    >> Hm, ich meine mich zu erinnern, dass ich an einem Nokia UMTS Handy noch kurz vor Weihnachten das Haus angezeigt bekam. In einem Motorol E770 V geht es definitiv aktuell nicht ! - (mehr) ?


    Morgen bekomm ich das Nokia UMTS wieder in die Hand, dann probier ich es aus bin mir aber aktuell sicher, das Haus auch bei UMTS angezeigt zu bekommen.


    Sehr schade - werde noch häufiger von Telekom Festnetzverträgen angerufen, die eben keine Handy Flat haben. Da ist es sehr sehr praktisch, mit einem schwarz weiß GSM Handy ohne Bildschirmabschaltung auf einen Blick zu sehen, ob man sich zumindest im Homebereich aufhält. Hätte auch nix gegen eine gratis deutschlandweite Homezone.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!