Kaufland Mobil im Telekom Netz.

  • Ich habe mehrfach klar dargelegt, das ich dazu keine Links oder Aktenzeichen habe.


    Ich bin auch kein Fachjournalist....bei dem man das ( bei einer guten Recherche ) vielleicht erwarten könnte.


    Ich bin ein User, der lesen kann, und der sich an Dinge erinnern kann....aber wie die meisten hier kein Allumfassendes Gedächtnis hat und sich daher weder Aktenzeichen noch Links einfach mal so merkt.

    Mindestens zwei Personen glauben dir die Behauptung nicht, weil es keinen Beleg dafür gibt und somit für uns keinen Grund dir zu glauben. Du willst, dass man dir glaubt, also liegt der Ball bei dir.

    Wenn du sagst, es gäbe Belege wäre es im Sinne eines gesitteten Streits, wenn du die auch vorlegst.


    Just my two cents

    von mir aus brauchen diese zwei ( und auch andere es ja nicht zu glauben ).


    Insofern....ist da ein Trugschluss.....ich habe es nicht nötig das diese beiden mir glauben...es ist mir mittlerweile schlichtweg egal ob sie das tun oder eben nicht....denn sie haben ein Problem mit der Hotline und nicht ich.


    Das ist ihr gutes Recht mir den Sachverhalt zu glauben ( auch ohne Nachweise ) oder auch nicht...fertig aus...mir letztendlich egal.


    Irgendwo gibt es sicherlich Nachweise über das was ich gelesen habe....aber ich kann nur nochmal sagen, das ich sie nicht zur Hand habe, so wie ich es bereits mehrfach ( auch oben nochmals zitiert ) geschildert habe.


    Ich würde mich auch wundern, wenn einer von den beiden zu einem Sachverhalt den er vor einigen Wochen, Monaten oder Jahren gelesen hat....und an den er sich noch erinnert auch das Aktenzeichen auswendig wüsste.


    Ich halte diese Forderung, für alles was man mal irgendwo gelesen hat und an das man sich noch erinnert, ein Aktenzeichen parat zu haben schlichtweg für unrealistisch....und wenn das für jemand Anlass bietet nicht zu glauben, das ich mit diesem blossen Hinweis auf bestehende Urteile in 2 Fällen ein Opt.In von der Kaufland Hotline bekommen habe.....dann soll man es halt anzweifeln.


    Ich kann es auch wieder und erneut hier schreiben.....im Ergebnis bringt das aber niemand weiter das ich mich wiederhole, das mir ausser meiner Erinnerung zum Sachverhalt weder ein Aktenzeichen noch ein Link vorliegt.

    4 Mal editiert, zuletzt von Chickolino ()

  • Der gute Chicolino hat eine kontroverse Behauptung aufgestellt, die ich auch für fragwürdig halte, und verrennt sich nun in einem kindischen Trotz, der mir schon fast Trump-esque erscheint.

    Guter Vergleich. Da ist einer in seine eigene Realität abgedriftet und kommt dort wie das Original nicht mehr raus.

  • Wir haben nun den Portierungstermin bekommen, 1 Woche von Kaufland Mobil zu Aldi Talk. Allerdings hat der Antrag bei Aldi Talk vorher eine Woche gelegen, die Beantwortung von E-Mails dauert dort zur Zeit 1 Woche. Das Opt In bei Kaufland Mobil zu setzen per E-Mail hat ca. 4-5 Werktage gedauert. Insgesamt kommen wir auf knapp 3 Wochen. Ich verwalte die Karte meiner Mutter, die schon älter ist.

    Wir hoffen, dass nächste Woche alles reibungslos klappt, die Portierungsgebühr wurde centgenau aufgeladen. Bei einer weiteren Karte hatte sich Kaufland geweigert, das Restguthaben auszuzahlen. War aber unter 1 Euro.

  • Bei XX Prepaidanbietern auf dem Prepaidmarkt gehe ich bei dieser Aktion mal von Kundenfang aus.


    Oder bist du auch der Meinung, dass die Waren in den Werbeblättchen generell Ladenhüter sind?

    Es ist nicht alles Trübsal was man blasen kann :-))

  • Ich glaube das Angebot gilt nur für Bestandskunden "Wechseln Sie hierzu ganz einfach in Ihrem persönlichen Kundenportal zu „Smart XS Halbjahrestarif“ und sichern Sie sich noch heute tolle Vorteile.". Den Link habe ich per SMS bekommen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!