iOS 14.2 in der Beta-Phase

  • iOS 14.2 BETA 4 verursacht schweren Systemfehler


    image-117913--4581476.png?itok=X7ew84GG


    "Aktuell tritt bei einer Vielzahl von Betatestern ein ungewöhnlicher Fehler auf, der äußerst nervig sein kann.

    Auf Reddit oder im MacRumors-Forum haben sich einige betroffene Nutzer gemeldet.


    iOS bittet um ein nicht verfügbares Update

    Schon seit einigen Tagen melden die Nutzer, dass immer wieder eine kleine Box auftaucht. Darin heißt es: „Ein neues iOS-Update ist verfügbar. Bitte aktualisiere von iOS 14 Beta.“ Wir können dies ebenfalls bestätigen. Während die Nachricht zuvor noch sporadisch auftauchte, ist sie seit gestern Abend jedes Mal zu lesen, wenn man das iPhone entsperrt und man muss sie erst „Schließen“, bevor man das Gerät verwenden kann.


    Gewöhnlich ist die Meldung hilfreich, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. In diesem Fall ist es allerdings ein sehr nerviger Fehler, da man in „Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate“ natürlich kein neues Update vorfindet. Auch die Häufigkeit ist ein weiterer Faktor, das Problem besonders störend macht.


    Kann man das Problem umgehen?

    Die Antwort lautet zwar „Ja“, aber es ist keineswegs eine gute Lösung. Wie einige findige Nutzer herausfanden, könnte Apple eine frühere Veröffentlichung einer neuen Beta geplant haben und einen entsprechenden Timer im Hintergrund laufen haben. Stellt man daher die Systemzeit zurück, dann tritt das Problem nicht mehr auf, aber dafür werden Daten bei Nachrichten, Bilder und gesicherten Dateien falsch eingetragen. Auch der Kalender bereitet dann wiederum neue Probleme.


    Es gibt daher keine zufriedenstellende Lösung. Man muss wohl abwarten, bis Apple ein neues Update veröffentlicht und damit das Problem aus der Welt schafft. Vielleicht ist es bereits heute Abend soweit." Quelle

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!