Simquadrat: Was ist besonders

  • Hallo,


    ich nutze ein Samsung Galaxy S10. Unter Mobile Netzwerke ist ein Punkt mit "VoLTE-Anrufe SIMQUADRAT (Möglichst 4G-Datennetze für Anrufe verwenden)" Der Schieberegler geht auf an.


    Frage meinerseits. Ich habe die Funktion bisher nicht genutzt, weil ich dachte ich müsste auf der SIMQUADAT Karte auch ein Datenvolumen haben. Reicht es wenn die zweite Sim Karte von Vodafone (RED S) LTE Empfang hat um VoLTE von SQ zu nutzen?


    Wilfried

  • Ich war da etwas am zweifeln, und hab mal die Hotline angerufen. Der sagte mir dass wenn ich eine Festnetznummer zu Sipgate portiere diese keine Grundgebühr kostet, im Gegensatz zu einer von SQ bereitgestellten Nummer.

    So steht es in der Preisliste.


    "Für portierte Mobilfunk- und Festnetzrufnummern fallen keine monatlichen Grundgebühren an."


    https://www.simquadrat.de/tarife

  • Weißt du ob das auch mit E-Sim so funktioniert, also wahlweise zwischen E-Sim und normaler Sim umschalten?


    War schnell genug fürs Editieren ;)

    Scheint genauso zu funktionieren: https://support.simquadrat.de/…IM-Karte-und-eSIM-Profil-

    Das beste Netz ist das, womit man Fische fängt :)

  • Ja, dürfte mit der einzige Anbieter im o2 Netz sein wo VoLTE und WifiCall nicht geht.

    Was so verwunderlich nicht ist, da SQ der einzige Anbieter mit eigener Vermittlungstechnik (echter MVNO) im o2 Netz ist. Selbst Drillisch scheint ja noch immer komplett auf o2 Technik zu laufen.

    Wobei SQ über die LTE (bzw. Wifi) Verbindung rein technisch problemlos Gespräche über seine Vermittlungstechnik laufen lassen können müsste. Problem dürfte wohl zum einen die Frage der Abrechnung des verbrauchten Datenvolumens sein. Und zum anderen vorallem die Frage wie zwischen direkter Verbindung (über LTE/Wifi) zu SQ und indirekter Verbindung/Vermittlung im 2G/3G von o2 an SQ ‚umgeschaltet‘ werden kann. Mit Sicherheit haben SQ/sipgate und Telefonica da unterschiedliche Vorstellungen...

  • Der Thread heißt "Simquadrat: Was ist besonders" - Und wenn da was besonderes ist bzw. etwas mittlerweile übliches fehlt, so dass man die Erwähnung leicht als 'meckern' interpretieren kann, dann ist das halt so, bleibt aber trotzdem etwas besonderes. Aber stattdessen die Rosarote Brille aufsetzen kann es ja auch nicht sein, oder?


    Wobei, die Frage nach HD Voice und VoLTE sehe ich derzeit noch als nicht geklärt an. Die FAQ könnte auch einfach veraltet sein. So etwas kommt ja auch öfter mal vor.


    Also frage ich nochmal ganz direkt: Gibt es denn aktuelle Nutzererfahrungen bzgl. HD Voice und VoLTE, und wo wir gerade dabei sind, auch VoWiFi?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!