iOS 14.5 / iPadOS14.5 / watchOS 7.4 / tvOS 14.5 in der Beta-Phase

  • Und auf geht's in die nächsten Beta-Runden.


    (Da habe ich heute erst wieder ein Update-Marathon hinter mir und schon gehen neue Betas an den Start.

    Gut, der Marathon liegt auch etwas an mir, da ich mich dazu entschieden habe, meine mittlerweile "alte" Apple Watch Series 3 weiter zu benutzen, bis sie kein Softwaresupport mehr erhält. Aber da ihr Speicher für die neuen Updates nicht gerade groß ist, muss die Uhr bei jedem Update Ent- und wieder gekoppelt werden. Naja.)


    Auf gehts jedenfalls mit iOS 14.5 / iPadOS14.5 / watchOS 7.4 / tvOS 14.5 in der Beta-Phase. :)

    Ein Video gibt's auch schon - bislang nur in Englisch, aber sobald ein deutsches kommt, ändere ich das natürlich nochmal:


    • iPhone Entsperren mit der Apple Watch!
    • neue Tracking-Einstellungen
    • AirPlay 2 für Fitness+
    • XBOX-Controller-Support
    • kleinere Verbesserunge

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

    2 Mal editiert, zuletzt von klausN80X ()

  • https://beta.apple.com/sp/de/betaprogram/


    Mit iOS 14.5 wird die Anti-Tracking-Auflage umsetzen, die bereits länger von Apple angekündigt wurde.


    iPhone entsperren mit der Apple Watch (Maske)


    Unterstützung für Playstation und Xbox Controller


    Neue Funktionen für Apple Pencil


    Datenerkennung von handgeschriebenen Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Adressen zur weiteren Bearbeitung


    Kopieren/Einfügen handschriftlicher Text als getippter Text


    Handschrift kann durchsucht werden


    Smart Selection – mit Gesten/Doppeltippen handgeschriebene Wörter/Sätze auswählen


    Notfallkontakte per Siri auswählen

     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad 6 & iPad Air Wi-Fi/Cellular
     iPhone 12 Pro Max Silber
     Watch 6 44er Edelstahl Milanaise Armband

     HomePods, HomePod mini & ATVs 4/4k

  • Wie sicher kann denn eine Entsperrung mit Maske sein?


    Es wird ja wohl nicht immer die gleiche Maske sein müssen, und dann kommt nur die Augenpartie oder kommen nur die Augen in Frage? Das gab es ja zu Anfang der Erkennungssoftwarezeiten und war nicht sooo prickelnd.

  • Wie sicher kann denn eine Entsperrung mit Maske sein?

    Moin, wird wie bei Apple Watch und MAC laufen.

     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad 6 & iPad Air Wi-Fi/Cellular
     iPhone 12 Pro Max Silber
     Watch 6 44er Edelstahl Milanaise Armband

     HomePods, HomePod mini & ATVs 4/4k

  • Also ich habe bei meinem iPhone 11 Pro damals (und auch jetzt mit meinem 12 Pro Max) die Erfahrung gemacht, dass sich das Handy nach ner Zeit an die Maske "gewöhnt", und es - sofern es immer die gleiche Maske(nart) ist - in den allermeisten Fällen dennoch entsperrt.


    Ein Apple Mitarbeiter hat mich darauf hingewiesen und meinte, dass wenn das Handy das Gesicht nicht komplett erkennt und man anschliessend den Code eingibt, Machine Learning angeschmissen wird und das anschliessend "dazulernt".

  • Moin, wird wie bei Apple Watch und MAC laufen.

    Ich habe keine Watch und mein iMac ist von 2010, da tippe ich mit der Hand.


    Was heisst das? Meinst Du das Entsperren mit der AppleWatch?


    Dafür kaufe ich mir doch nicht extra ne Uhr. 😅

  • Apple Card & iOS14.5


    iOS14.5 ermöglicht es wahrscheinlich die Apple Card über die iCloud-Familienfreigabe mit anderen Familienmitgliedern zu teilen.

    Der Apple Card-Besitzer kann andere Personen einladen, ihre Karte zu teilen und die Ausgaben aller für die Wallet-App zu verfolgen. Der Code schlägt auch vor, dass das Daily Cash auch für Familienmitglieder verfügbar sein wird.

    Zitat

    Teilen Sie Ihre Apple Card mit berechtigten Freunden und Familie in Ihrer Familiengruppe. Bauen Sie gemeinsam Kredite auf, verfolgen Sie die Ausgaben und erhalten Sie tägliches Bargeld.

    Der iOS 14.5 Code bestätigt, dass der Karteninhaber ein Ausgabenlimit für jeden eingeladenen Benutzer festlegen kann. Sobald diese Funktion verfügbar ist, kann die Apple Card mit Familienmitgliedern ab 13 Jahren geteilt werden, und es gibt spezielle Optionen für Eltern, um die Ausgaben ihrer Kinder zu kontrollieren.

    Zitat

    Limit erreicht. [Benutzer] hat diesen Monat mehr als [Limit] ausgegeben.

    Eine der Hauptbeschränkungen der Apple Card ist im Vergleich zu anderen Karten das Fehlen zusätzlicher Karten für Familienmitglieder, und es scheint, dass Apple sehr bald daran arbeitet, dieses Problem zu lösen. Wir wissen immer noch nicht, wann Apple diese Funktion offiziell ankündigen wird, aber dies sollte wahrscheinlich passieren, wenn das Unternehmen iOS 14.5 in den kommenden Wochen offiziell veröffentlicht.

     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad 6 & iPad Air Wi-Fi/Cellular
     iPhone 12 Pro Max Silber
     Watch 6 44er Edelstahl Milanaise Armband

     HomePods, HomePod mini & ATVs 4/4k

  • Mit iOS 14.5 kommt wohl 5G im DualSim-Modus :-) (siehe Teltarif.de)

    Einmal editiert, zuletzt von Thomas () aus folgendem Grund: Posting vom Kaufthread in den iOS 14.5 Beta Thread verschoben.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!