Beiträge von momo371

    [USER="213083"]Telekom hilft[/USER] Danke für die ehrliche und genaue Rückmeldung :-)
    Welcher Sender wird denn abgeschaltet der nördliche Standort von Derne oder der Südliche neben dem Mastwagen ?

    [USER="213083"]Telekom hilft[/USER] könnt ihr das Plandatum für den Sender "Lange Straße 1,44532 Lünen" mal erfragen :-) Ich habe gesehen das letzte Woche begonnen wurde die Antennen auf den Sender zu montieren.
    :top: Außerdem wäre es mal interessant zu hören ob es Planungen für Dortmund-Derne gibt da dort seit längerem schon bei der Gneisenauallee 44329 Dortmund ein Mastwagen steht.

    Die Frage irritiert mich etwas, oder betreibt die Telekom LTE900 mit so kleiner Leistung, dass die Reichweite noch hinter LTE2600 zurück fällt?


    Eben nicht. Der Sender sendet so schwach auf 1800,2600 das man direkt neben dem Sender 420 Mbit tagsüber erreicht aber 3 Straßen weiter nur noch 1-2 Mbit über L9.
    Hoch genug ist der Standort auch also daran wird es nicht liegen.:(
    Hab echt keine Lust Vodafone nutzen zu müssen, die haben auf dem selben Standort mit der selben Sektorisierung LTE800,2100,2600 und alle 3 Frequenzen erreichen den Ort problemlos überall.

    [USER="213083"]Telekom hilft[/USER] könnt ihr mal nachhaken was da an dem Standort Dortmund 189
    7.519444 51.57471 falsch ist bzw Hafer-Vöhde 20 44329, Dortmund.
    Im halben Ort und speziell in dem Bereich der Altenderner Str. 102
    44329 Dortmund. Ist der Empfang von dem Sender sehr schwach nur LTE900 kommt an mit sehr mieser Performance. Ich hätte schon gerne LTE1800 oder 2600 wenn ich zukünftig von diesem Sender versorgt werde.
    Ist da vielleicht was geplant ?:confused:
    LG vielen Dank im Voraus !

    [USER="213083"]Telekom hilft[/USER] Der Mastwagen steht bei der Google Maps Markierung HG8F+QX Dortmund
    oder auch Altenderner Str. 10A, 44329 Dortmund (neben dem Förderturm) auf einer Wiese.
    :top: oder auch die Koordinaten [h=2]51.566994, 7.524927[/h] LG:)

    Das glaub ich nicht, sondern es ist eher so das Freent FUNK eben einfach ideal als mobiler Festnetzersatz ist, aber fuer die Nutzung in Smartphone und Tablet wegen fehlendem Roaming, Auslandsverbindungen, MMS, etc. nicht wirklich taugt.


    Ich kann mir nicht vorstellen das es deine grosse Nachfrage nach diesem Tarif gab. Denke eher das der Tarif wegen Erfolglosigkeit eingestellt wurde.


    34,99€ als SIMonly und mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit waeren schon ziehmlich teuer - auch im Vergleich zu den o2 unlimited Tarifen!


    Du siehst das komplett falsch, bei 1und1 ist das Risiko deutlich größer das die Leute den Tarif wirklich buchen und dann ordentlich ausnutzen. Da macht 1und1 kein Gewinn mehr zumal die auch nur Untermieter von TEF sind.
    FreenetFunk hat nur eine kleine Zahl von Kunden die nicht viel ausmacht. Außerdem ist der "Einkaufspreis" von Freenet wahrscheinlich geringer, da kein Roaming,Kundenservice,Bankabbuchung etc. Bei 1und1 müssen eben einige Mehrkosten getragen (Kundenservice), wie auch in Zukunft der gewollte Netzausbau der finanziert werden will.


    [USER="213083"]Telekom hilft[/USER] wie sieht es da aktuell mit den Planungen aus, es steht weiterhin der Mastwagen dort ;) Alle anderen Standorte sind bereits online gegangen auf die ich gewartet hatte.