Sinn und Unsinn der EMF Datenbank der Bundesnetzagentur

  • Da wurde die Bescheinigung, Deinen Angaben zufolge, also offensichtlich von 700+800+1800+2100 zu 1800+2100 geändert. Dementsprechend brauchst Du mit 700+800 dort wohl erst einmal nicht mehr zu rechnen. Hochspannungsmasten dürften heikel sein, was Störungsbehebung und Umbau angeht, weil man dafür erstmal die Trasse abschalten muss, was natürlich nicht so einfach mal eben möglich sein dürfte...



    Die neuste, mir bekannte, STOB wurde gestern in die EMF-DB eingepflegt und ist vom 03.03.2021 :)...

    Muss mich korrigieren: Habe noch eine STOB vom 04.03.2021 gefunden ^^...

  • Da wurde die Bescheinigung, Deinen Angaben zufolge, also offensichtlich von 700+800+1800+2100 zu 1800+2100 geändert. Dementsprechend brauchst Du mit 700+800 dort wohl erst einmal nicht mehr zu rechnen. Hochspannungsmasten dürften heikel sein, was Störungsbehebung und Umbau angeht, weil man dafür erstmal die Trasse abschalten muss, was natürlich nicht so einfach mal eben möglich sein dürfte...



    Muss mich korrigieren: Habe noch eine STOB vom 04.03.2021 gefunden ^^...

    2100 lte/ 5g ist noch nicht aktiv so musste unten nur die Komponenten getauscht werden Ewentuell benutzt man in horsten den turm ja mit der noch nicht aktiv ist von der telekom

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen!
    Wer gut verdient, strengt sich nicht an! Wer sich anstrengt, verdient nicht gut!

  • Die ganzen Karteileichen stecken weiterhin im System.

    Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

  • 2100 lte/ 5g ist noch nicht aktiv so musste unten nur die Komponenten getauscht werden Ewentuell benutzt man in horsten den turm ja mit der noch nicht aktiv ist von der telekom

    Laut der Stob ist dort nur Telekom drauf. MB B8, B20 und 6 Einträge LTE auf B3.

    Ich hätte da also wenig Hoffnung, das sich da zeitnah was tut.


    Hatte anfangs auch mal gehofft das O2 da mitmischt, aber jetzt mit dem LTE Ausbau auf B1 2km weiter ist alles top bei mir👍🏼 B20 war immer ziemlich überlastet😅

  • Ich warte nun bald 10 Tage auf meine angefragten STOB. Ich habe mich per Mail an 414.postfach (at) bundesnetzagentur . de gewandt und bisher keine Antwort bekommen.


    Und dann habe ich an die Bundesnetzagentur eine Forderung und die sollt ihr unterstützen, da diese STOB in der öffentlich gezeigten Form nützen einem oft herzlich wenig auch aufgrund der gesteigerten Komplexität der gezeigten Daten.


    Zumindestens sollte das Wort Mobilfunk zwingend ergänzt werden um die verwendete Frequenz und evtl auch noch die Technologie. Der Betreibername kann ja weiterhin gerne geheim gehalten werden.

  • Ich warte nun bald 10 Tage auf meine angefragten STOB. Ich habe mich per Mail an 414.postfach (at) bundesnetzagentur . de gewandt und bisher keine Antwort bekommen.


    Und dann habe ich an die Bundesnetzagentur eine Forderung und die sollt ihr unterstützen, da diese STOB in der öffentlich gezeigten Form nützen einem oft herzlich wenig auch aufgrund der gesteigerten Komplexität der gezeigten Daten.


    Zumindestens sollte das Wort Mobilfunk zwingend ergänzt werden um die verwendete Frequenz und evtl auch noch die Technologie. Der Betreibername kann ja weiterhin gerne geheim gehalten werden.

    Ich warte nun auch schon ne Woche und musste traurigerweise feststellen, dass die wohl Last In First Out bearbeitet werden, wenn man die Anfragen bei FragDenStaat ansieht.

    Xiaomi Mi 11 Ultra, Nokia 5.3 mit o2 Unlimited Max
    Vorher: Oneplus 3T, Mi 9T Pro

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!