Netzausbau Telekom 4G LTE-Netz

  • Guten Morgen Telekom hilft


    Kann das sein das ihr in 49635 Badbergen einen neuen Standort an einem bestehenden Masten plant und wenn ja ob es schon einen ungefähren Plan gibt wann dieser in Betrieb geht?


    Mir gehts um den Bereich des alten Bahnhofes an der Ladestraße, dort herrscht zwar schon heute LTE Empfang aus dem Ort aber der im Zug wäre es noch verbesserungswürdig, zusammen mit dem hier letztens erwähnten geplanten Standort kurz vor Bersenbrück wäre die Bahnstrecke zwischen Bersenbrück und Quakenbrück super versorgt.

    Unterwegs mit einem Xiaomi Mi 11 5G 256GB + Xiaomi Mi 9T Pro 128GB und Xiaomi Redmi Note 9T 5G in allen drei Netzen

  • In Hamburg ist man weiterhin fleißig am bauen :):


    Am Standort der TEF-eNB 10913 (STOB vom 10.08.2020) hat man eine neue Station aufgebaut. Dort funkeln nagelneue CommScope-Heptas und man wird dort wohl mit GSM 900 + LTE 900,1800(4x4) an den Start gehen.


    Am Standort der eNB 103277 (STOB vom 15.09.2020) hat man die alten Panels (waren 2 oder 3 je Sektor, wenn ich mich richtig erinnere) gegen neue CommScope-Heptas getauscht. Dort folgen wohl auch noch neue Huawei-Massive-MIMOs für 5G-NR (3500).

  • Hempe

    Bei Stöben und Schmiedehausen sind tatsächlich neue Standorte geplant. In Schmiedehausen kommt bis voraussichtlich Ende des Jahres LTE 700, 800, 900, 1800 und 2100. Der Standort bei Stöben dauert etwas länger. Der kommt erst Anfang 2022 mit LTE 700, 800, 900, 1800 und 2100.


    danny02

    Oh, der ist mir doch durch die Lappen gegangen. :-( Kannst du mir für den eine genauere Adresse geben? Dann frage ich hierfür gleich nach.


    grenn

    Der Bereich dort sieht ja wirklich gar nicht so schlecht aus. Ich frage aber mal nach, ob da was in der Mache ist.


    Viele Grüße Daniel H.

  • Am Wochenende ist mir eine schöne Geschichte aufgefallen: ich konnte mit meiner Telekom-SIM mich in die Vodafone eNB 70358 einwählen, da sie die Telekom-Netzkennung ausgesendet hat. Handover zu benachbarten Stationen hat 1a funktioniert.

    Da der Vodafone Mast eine schöne Telekom-Lücke schließt, könnte es auch für DC01 sehr interessant sein: Lage ist zwischen Obermarchtal, Rechtenstein, Reichenstein und Lauterach und der Mast deckt den Funkschatten vom Thalheimer Mast sehr gut ab!
    Leider funktioniert glaube ich das Loggen in Cellmapper nicht so richtig...

  • Bei Stöben und Schmiedehausen sind tatsächlich neue Standorte geplant. In Schmiedehausen kommt bis voraussichtlich Ende des Jahres LTE 700, 800, 900, 1800 und 2100. Der Standort bei Stöben dauert etwas länger. Der kommt erst Anfang 2022 mit LTE 700, 800, 900, 1800 und 2100.

    Danke Daniel , ich dachte es wäre genau umgekehrt.In Schmiedehausen würde es am Bauamt (Baugenehmigung - dfmg :"Genehmigungsverfahren") liegen und Stöben ist laut dfmg "Realisierung Infrastruktur".Also wäre Stöben zuerst dran? MfG Hempe

    Gruss - Hempe

  • Am Wochenende ist mir eine schöne Geschichte aufgefallen: ich konnte mit meiner Telekom-SIM mich in die Vodafone eNB 70358 einwählen, da sie die Telekom-Netzkennung ausgesendet hat. Handover zu benachbarten Stationen hat 1a funktioniert.

    Da der Vodafone Mast eine schöne Telekom-Lücke schließt, könnte es auch für DC01 sehr interessant sein: Lage ist zwischen Obermarchtal, Rechtenstein, Reichenstein und Lauterach und der Mast deckt den Funkschatten vom Thalheimer Mast sehr gut ab!
    Leider funktioniert glaube ich das Loggen in Cellmapper nicht so richtig...

    Moment mal, du meinst den Standort , der südlich von Reichenstein ist? Das wäre ja MEGA genial.....muss ich unbedingt hin, denn der neue Standort der Telekom aus 2020 kommt genau DORT leioder nicht hin...

  • Hier bei mir in Burglengenfeld hab ich eine seltsame Node Konfiguration entdeckt, die mir nicht klar war, weil ich nie in die andere Node eingebucht wurde, aber offenbar sind eNb 122344 und eNb175062 am gleichen Mast auf ein Wohnhaus zu finden. Die eine mit B3 und 8 und die andere mit B20, 3, 1. Es hängen auch nur drei größere Antennen.

    Was hat das für einen Hintergrund auf 2 seperaten eNbs zu senden am selben Standort?

    Xiaomi Mi 11 Ultra, Nokia 5.3 mit o2 Unlimited Max
    Vorher: Oneplus 3T, Mi 9T Pro

  • Moment mal, du meinst den Standort , der südlich von Reichenstein ist? Das wäre ja MEGA genial.....muss ich unbedingt hin, denn der neue Standort der Telekom aus 2020 kommt genau DORT leioder nicht hin...

    Genau den meine ich und genau so ist es 8)

  • Schöne Sache. Bei jeweils 2000 Standorten pro Betreiber sollte in BaWü angesichts der vielen grauen Flecken noch einiges folgen.


    Mal sehen, ob VF im Gegenzug den neuen Talheimer Telekom-Standort mitnutzt, denn nach Lauterach reicht deren Standort nicht mehr hin.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!