• Mal wieder eSim und o2:


    SIM verloren, keine Möglichkeit den 2-Faktor-Auth online (SMS) zu empfangen. eSim per Brief bestellt. Zwischendurch Chat gefragt, ob er eSim auch digital zustellen kann. Chat richtet neue eSim ein auf die ich wieder nicht zugreifen kann. Brief kommt an und ist nicht mehr gültig. Neuer Brief muss bestellt werden. Danke Chat.

  • Mal wieder eSim und o2:


    SIM verloren, keine Möglichkeit den 2-Faktor-Auth online (SMS) zu empfangen. eSim per Brief bestellt. Zwischendurch Chat gefragt, ob er eSim auch digital zustellen kann. Chat richtet neue eSim ein auf die ich wieder nicht zugreifen kann. Brief kommt an und ist nicht mehr gültig. Neuer Brief muss bestellt werden. Danke Chat.

    Das passiert wenn man mehrere Stellen gleichzeitg kontaktiert. Da muss man sich auch an die eigene Nase fassen.

  • Ich hatte mich letztens auch ausgesperrt und hab dann eine Nachricht an meine O2 Homespot Box geschickt, weil die in meinem Profil auch als Nummer angezeigt wurde.

    Und tatsächlich stand in den Logfiles unter Mitteilungen dann die Pin zum entsperren. Glück gehabt! :D


    P.S.: Wobei ich mich auch wundere, dass man im O2 Bereich das nicht aktivieren kann oder per 2 Faktor E-Mail.

    Oder in der O2 App. Immerhin hab ich auf dem Iphone sogar Face ID, was sogar für meine Banking Apps ausreicht. Nur nicht für die SIM Pin ... :/

    Two beer or not two beer? (Shakesbeer)

  • Das passiert wenn man mehrere Stellen gleichzeitg kontaktiert. Da muss man sich auch an die eigene Nase fassen.

    Kontaktiert habe ich nur eine Stelle (den Chat) und das erst 3 Tage nachdem ich den Brief bestellt hatte, außerdem hatte ich darauf hingewiesen, dass ich online keinen Zugriff habe. Und gemacht habe ich das sowieso nur, weil bei er letzten eSIM-Bestellung in der Familie kein Brief ankam.

  • Kontaktiert habe ich nur eine Stelle (den Chat) und das erst 3 Tage nachdem ich den Brief bestellt hatte, außerdem hatte ich darauf hingewiesen, dass ich online keinen Zugriff habe. Und gemacht habe ich das sowieso nur, weil bei er letzten eSIM-Bestellung in der Familie kein Brief ankam.

    Wie hast du die Esim per Post bestellt? Das wäre der 1. Kontakt. Und dann nachgehakt im Chat weil nach Tag x kein Brief kam (2. Kontakt). Und dort gab es augenscheinlich ein Missverständnis und der Brief war dann für die Katz (logischer Weise).


    Ich weiss auch das es manchmal Überschneidungen gibt, aber immer alles auf andere zu schieben ist, aus meiner Sicht, zu einfach.

  • Hallo zusammen.

    Frage:


    Wenn ich meine bestehende Sim (Vertrag all in XL) in eine eSim tausche, habe ich aktuell irgendeinen Nachteil (z.b. Funktionalität) in Bezug auf


    - bestehende Multicards

    - Volte / WiFi calling auf der Hauptsim bzw. auf den Multicards ?

    ( Es wird die bisherige Hauptsim in die esim getauscht).


    Danke euch!

  • Wenn ich meine bestehende Sim (Vertrag all in XL) in eine eSim tausche, habe ich aktuell irgendeinen Nachteil (z.b. Funktionalität) in Bezug auf

    Es gibt für Dich als Anwendet in der alltäglichen Nutzung überhaupt keinen Unterschied zwischen einer eSIM und einer physischen SIM. Für das Netz sieht beides nach einer gleichen SIM-Karte aus.

  • Hallo zusammen,


    ich bin noch relativ neu beim Thema eSIM und stand jetzt das erste Mal vor der Frage, wie mit dem eSIM-Profil beim Handy-Wechsel zu verfahren ist.

    Ich versuchte natürlich das betsehende Profil auf das neue Handy zu portieren. Leider ist es nach Recherche bei o2 wohl so, dass es "Einweg"-Profile sind, also neues Handy neues Profil. Die ersatz eSIM war schnell bestellt, nur leider wird einem das Profil erst angezeigt, nachdem die Karte aktiviert wurde. Das heißt im umkehrschluss aber auch, dass die alte eSIM deaktiviert wird. Nun braucht man zum Einsehen des Profils auf der o2-Seite aber (danke zwei Faktor-Authentifizierung) die möglichkeit SMS zu empfangen! Aber genau das ist ja nicht mehr möglich, da das alte eSIM-Profil ja deaktiviert wurde :/ Bleibt jetzt nur der Postweg, oder ein o2-Shop.

    Ist das wirklich so umständlich? Mache ich irgendetwas falsch? Wie macht ihr das? Danke schonmal.


    Gruß

    Steffen

    Apple iPhone 12 Pro 256GB Silber @ o2 Free 20
    * * *
    Ein Programm macht nicht was du willst, sondern was du programmierst ;)

  • So wie ich das Verfahren verstehe (habe keine Praxiserfahrung!), wird die alte eSIM erst mit Aktivierung der neuen deaktiviert. Das bedeutet, dass du die SMS zur Authentifizierung noch erhalten solltest, sofern das alte Gerät noch zur Verfügung steht.

    Handy: iPhone Xs 256GB
    Mobilfunk: Telekom Magenta Mobil Young M 16GB eSim
    mobilcom-debitel green LTE 20GB (TEF)
    Festnetz: Telekom Magenta Zuhause M

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!