Der allgemeine Corona-Thread - Alles Rund um SARS-CoV-2 Covid19, Impfung, Schnelltest usw.

  • Hätte man, wegen Missachtung des

    Hygienekonzepts, viel früher abbrechen sollen - echt nicht richtig im kopf die Oma <X


    https://m.tagesspiegel.de/kult…abgebrochen/27453142.html

    Zumal es wirklich albern ist, wie sie sich echauffiert. Sie wusste vorher (bzw. hätte es vorher wissen müssen, wenn sie denn mal die Verträge mit dem Veranstalter gelesen und verstanden hätte), wie das Ganze organisiert ist. Erst das Geld mitnehmen und sich dann darüber aufregen... :cursing:

  • Spiegelt im Grunde das Bild wieder, welches ich seit Wochen auf den Straßen und in den Läden sehe.

    Ich persönlich würde solche Konzerte überhaupt nicht erlauben, Konzepte hin oder her. Es ist in der Theorie schön, solange sich alle dran halten vielleicht auch. Die Konzepte müssen aber auch durchgesetzt werden können. Daran scheitert es in der Regel allerdings, schon alleine weil einfach nicht genug Personal für die Durchsetzung da ist.


    Die Leute hätten auch einfach selbst die Vorschriften einhalten können. Stattdessen wird jede mögliche Gelegenheit genutzt dagegen zu verstoßen. Es steht keine Zeitangabe drin zwischen der Aufforderung und dem Ende des Konzerts, da mehrere Lieder gespielt wurden, dürfte das allerdings locker 15-30 Minuten oder sogar noch länger so gelaufen sein. Als Veranstalter hätte ich hier bereits nach 1 Minute den Stecker gezogen und fertig.


    Sie versaut mit der Aktion ja nicht nur sich die weiteren Konzerte, sondern allen anderen auch. Sowohl Künstler als auch Besucher. Bei den nächsten Konzerten werden die Auflagen noch verschärft oder diese gar nicht mehr zugelassen.

  • Genau das ist der Punkt.

    Es hätte bestimmt ein schönes Konzert werden können und somit ein guter Test für folgende Konzerte. Sie aber hetzt auch noch die Leute auf :cursing:


    Es sind ja selbst Besucher - Nena-Fans - freiwillig gegangen. Ich hab mir Nena in den 80ern auch gerne angehört, aber nach der Aktion rutscht Oma ins bodenlose.


    Sie versaut mit der Aktion ja nicht nur sich die weiteren Konzerte, sondern allen anderen auch. Sowohl Künstler als auch Besucher. Bei den nächsten Konzerten werden die Auflagen noch verschärft oder diese gar nicht mehr zugelassen.

    daumen.gif

     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad 6 & iPad Air Wi-Fi/Cellular
     iPhone 12 Pro Max Silber
     Watch 6 44er Edelstahl Milanaise Armband

     HomePods, HomePod mini & ATVs 4/4k

    Einmal editiert, zuletzt von Thomas () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Thomas mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Naja Nena ist ja schon lange bekannt dafür, daß sie ziemlich weit in Verschwörungs- und sonstigen Themen abgetaucht ist. Von Ufos bis ... ist da bei ihr so ziemlich alles dabei. Daher wundert mich dieses Verhalten bei Ihr nicht wirklich. Daneben ist es natürlich trotzdem.

    Ich hätte Ihr als Veranstalter erstmal das Mikrofon abgedreht, (technisch kein Problem) und eine Durchsage gemacht, daß bei weiteren Verstößen das Konzert beendet wird. Und das dann entsprechend konsequent durchgezogen.

    **** Commodore 64 Basic V2 ****
    64K RAM System 38911 Basic Bytes Free
    READY.

  • Hätte man, wegen Missachtung des

    Hygienekonzepts, viel früher abbrechen sollen - echt nicht richtig im kopf die Oma <X


    https://m.tagesspiegel.de/kult…abgebrochen/27453142.html

    Sieht man mal was die Dame in der Birne hat. Nichts!


    Die hat bei einer Veranstaltung bei uns mal einen Sicherheitsmenschen entlassen, weil der ihre Tochter nicht durchgelassen hat.

    Die Tochter hatte weder eine Kennung für Backstage, noch irgendetwas, geschweige denn einen Ausweis, oder dass die Security informiert wurde dass die dusselige Kuh kommt.


    Seit dem sehe ich die Tante mit anderen Augen - und es scheint wohl so dass die wirklich einen an der Marmel hat. Weiss nicht was die früher geraucht haben.


    Für ihr Verhalten sollte sie ne Anzeige kassieren !

  • Zum Glück ist eine große Merhrheit der Menschen aber doch vernünftig, hab letzte Woche während meinem Urlaub keinen getroffen der nach eigener Aussage ungeimpft war.

    ja hier gibt das nach dem ganzen Spießrutenlauf auch niemanden mehr der zugibt nicht geimpft zu sein. Ich bin nach wie.vor ungeimpft und das wird auch so bleiben 🤷‍♂️ aber ich trage Maske, lasse mich testen und habe kaum Kontakt mit anderen. Nur das was muss und dann mit Abstand und Maske

    Nokia connecting people

  • Naja Nena ist ja schon lange bekannt dafür, daß sie ziemlich weit in Verschwörungs- und sonstigen Themen abgetaucht ist. Von Ufos bis ... ist da bei ihr so ziemlich alles dabei. Daher wundert mich dieses Verhalten bei Ihr nicht wirklich. Daneben ist es natürlich trotzdem.

    Das. Plus die Fans, die sich von ihr dahin haben (ent)führen lassen.


    Dann allesamt auf einem Haufen vereint... daher wundert es mich auch im Gesamten nicht wirklich.

  • Kann jeder nennen, wie er will.

    Spiegelt im Grunde das Bild wieder, welches ich seit Wochen auf den Straßen und in den Läden sehe.

    Ich persönlich würde solche Konzerte überhaupt nicht erlauben, Konzepte hin oder her. Es ist in der Theorie schön, solange sich alle dran halten vielleicht auch.

    Die Leute haben die schnauz eben voll. Kann ich schon verstehen.


    Konzerte unter freiem Himmel zu verbieten ist albern, die sollten lieber Diskotheken schließen.


    ja hier gibt das nach dem ganzen Spießrutenlauf auch niemanden mehr der zugibt nicht geimpft zu sein. Ich bin nach wie.vor ungeimpft und das wird auch so bleiben 🤷‍♂️ aber ich trage Maske...

    Ich bin und bleibe auch ungeimpft und trage Maske nur, wenn es unbedingt sein muss. Ich sehe es eigentlich auch gar nicht mehr ein. Wo waren denn die Masken im Stadion? Wo bei den Abifeiern? Wo bei den Teenypartys? Wo in den Dsikotheken? Aber der Rest soll Maske tragen? Am Ar***, wirklich...

    Einmal editiert, zuletzt von Saftkocher () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Saftkocher mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • ...

    Konzerte unter freiem Himmel zu verbieten ist albern, die sollten lieber Diskotheken schließen.


    Wo haben die Discos denn offen? Inzidenz unter 10 gibts nicht mehr viel und wo es noch ist nicht mehr lange.

    Zitat

    Ich bin und bleibe auch ungeimpft und trage Maske nur, wenn es unbedingt sein muss. Ich sehe es eigentlich auch gar nicht mehr ein. Wo waren denn die Masken im Stadion? Wo bei den Abifeiern? Wo bei den Teenypartys? Wo in den Dsikotheken? Aber der Rest soll Maske tragen? Am Ar***, wirklich...

    Im Stadion durften die am Platz abgenommen werden, wie im Restaurant.

    Abi Feiern und Teenieparties keine Ahnung, ist bei mir gut 30 Jahre her.

    Da noch so viele ungeimpft sind und die Infektionszahlen schon wieder deutlich steigen werden wir noch lange mit Masken leben müssen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!