Der allgemeine Corona-Thread - Alles Rund um SARS-CoV-2 Covid19, Impfung, Schnelltest usw.

  • Wir werden also regiert wie eine Bananenrepublik... Auswandern ist immer möglich... Selten so einen Schmarrn gelesen. Außerdem ist es in einer Demokratie ein absolut normaler Vorgang, dass Entscheidungen von Gerichten bzw. Richtern überprüft werden. Ich würde da jetzt nicht so einen großen Wind darum machen.

    Wie oft bist Du schon ausgewandert?


    Das Weglügen und Ignorieren von Fakten und Schaffen von Parallelwelten hat schon was von Bananenrepublik. Was hat man sich über Trump (den ich für einen Idioten halte) aufgeregt?! Da wurde sich empört und das ganze Land für einen Staat voll mit Idioten bezeichnet. Unsere Presse hat da voll mitgemacht und nicht davor zurückgeschreckt, Passagen aus Trump-Reden wegzulassen um das dann als noch absurder darzustellen. Jetzt ist Trump weg, und die USA ist mit all ihren Problemen wahrscheinlich eher wieder in der Normalität angekommen als Deutschland mit seiner politischen Muppetshow.

  • Das Weglügen und Ignorieren von Fakten und Schaffen von Parallelwelten hat schon was von Bananenrepublik.

    Ja. Aber damit müssen wir leben.

    Und man darf nicht vergessen, dass die Querdenker und sonstigen Verschwörungstheoretiker eine absolute Minderheit sind, die sich nur lautstark wie tausend Mann äußern. Lassen wir sie in ihrer Parallelwelt!


    Der Gemeinschaft wird es nicht schaden. Sie kann das locker verkraften.


    Deutschland mit seiner politischen Muppetshow

    Auch hier gebe ich dir absolut recht.

    Politische Bildung ist in Deutschland sehr vernachlässigt. Ob nun bewusst oder unbewusst, das sei dahingestellt.

    Was man früher nur an Stammtischen von halb- bis volltrunkenen Trinkbrüdern hörte, hört man heute schon auf der Straße.

  • Immerhin scheint die Angst dass das wirtschaftliche Kartenhaus was sie gebaut haben vor den Bundestagswahlen zusammenbricht den Spass am Drangsalieren langsam zu übersteigen so dass trotz steigenden Zahlen Öffnungsschritte zumindest diskutiert werden (ob sie kommen habe ich dennoch Zweifel, bei Merkel der Wirtschaft abgesehen von Banken scheißegal ist trauen sie sich dann am Ende doch nicht).

    Und jetzt kommen noch andere Europäische Länder und wollen einen Impfpass für reibungslosen Sommerurlab während in Deutschland bis dahin bestenfalls alle Rentner geimpt sind.

    Wenn sich die Neuinfektionen weiter so entwickeln wie die letzten Tage rechne ich mit einer Verlängerung des Lockdowns bis zu den Ostern, bestenfalls mit kosmetischen Korrekturen ähnlich wie bei der Öffnung der Friseure. Dem Impfpass rechne ich zum Sommerurlaub 2021 (immer vorausgesetzt, er wird überhaupt möglich sein. Für mich ist das z.Z. alles andere als gesichert) auch noch keine allzu große Bedeutung zu. Apropos Impfen. Die lokalen Impfzentren suchen schon händeringend nach Personal dass Spritzen setzen kann bzw. darf. Es hieß gestern im Radio, der Job sei von vorne herein auf maximal ein Jahr angelegt, und solche Kurzzeitbeschäftigungen würden sich nicht gut im Lebenslauf machen, was viele der in Frage kommenden Personen abschrecken würde.


  • Da sind wir ja einer Meinung. Schön, dass doch Konsens erreichbar ist!

  • Einmal kurz die nächste Zeit Richtung Tschechien gucken.

    Die waren mit den Öffnungen sehr locker, sind nun gezwungen diese zurückzunehmen, die Politik streitet sich aber noch wegen der Gesetzeslage.


    Die Intensivbetten laufe nun demnächst über und es wird jetzt schon und demnächst noch viel mehr fleißig gestorben. Das sagen Opposition und Regierung in Tschechien!


    Quelle: NDR Info, Beitrag von eben! ca. 14:10 Uhr

  • Wenn ich mir die Kurve der aktiven Fälle anschaue, sieht man dort sehr klar die dritte Welle:

    https://www.worldometers.info/…s/country/czech-republic/

    :thumbup:seit 1993 Mobilfunker (D1 - 1,36 DM/Min.)

  • Mein "Highlight" aus diesem Papier:


    "Worst case verdeutlichen!


    Viele Schwerkranke werden von ihren Angehörigen ins Krankenhaus gebracht, aber abgewiesen,

    und sterben qualvoll um Luft ringend zu Hause. Das Ersticken oder nicht genug Luft kriegen

    ist für jeden Menschen eine Urangst. Die Situation, in der man nichts tun kann, um in Lebensgefahr

    schwebenden Angehörigen zu helfen, ebenfalls. Die Bilder aus Italien sind verstörend.


    Ausserdem sollte auch historisch argumentiert werden, nach der mathematischen Formel:

    2019 = 1919 + 1929"


    Das ist die "Mathematik à la Innen-Horst"!

    :thumbup:seit 1993 Mobilfunker (D1 - 1,36 DM/Min.)

  • Mein "Highlight" aus diesem Papier:


    "Worst case verdeutlichen!

    ...

    Naja, wenn die Politik gar keine Maßnamen erreifen würde (aka Grundrechtseinschränkungen) würde genau dieser eintreten.


    Schlimmer finde ich eher dass unsere Medien ihre immer selbst beanspruchte Kontrollfunktion nicht wahrnehmen und die Lügen der Poltiker unreflektiert nachplappern.

    Beispeil Astra Zeneca: Dass nur die Hälfte der zur Verfügung stehnenden Dosen verimpft ist liegt nicht daran dass den keiner will (die Qoute der auch aus ggf. auch anderen Gründen nicht zu Impfterminen enerschienen liegt im einstelligen Prozentbreich) sondern dass man es nicht hinktriegt schnell Impfkapazitäten hochzufahren.

    Vollversagen der Regierenden das wieder dem Bürger in die Schuhe geschoben wird.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!