Sipgate: SIM mit mehreren Mobilfunk- & Festnetz-Nummern (ehem. simquadrat) |09/22: Gratis-Tarif sipgatebasic eingestellt!

  • Ich meinte nur, eagal was kommt, ich mache mich nicht verrückt. Nicht einmal wegen der Telefonnummer. Fiele die alte Nummer mal weg, käme eine neue dafür. Das richte ich ihr dann ein, gut ist. Die Mitteilungen an ihre Bekannen macht dann die Frau.

    Und mit der Person, mit welcher sie bisher am meisten telefonierte, die wohnt demnächst im Nachbarzimmer.


    Also, abwarten Tee trinken. Besser ist das so für mich, jene Angelegenheit betrachtend.

  • Ich meinte nur, eagal was kommt, ich mache mich nicht verrückt. Nicht einmal wegen der Telefonnummer. Fiele die alte Nummer mal weg, käme eine neue dafür. Das richte ich ihr dann ein, gut ist. Die Mitteilungen an ihre Bekannen macht dann die Frau.

    Und mit der Person, mit welcher sie bisher am meisten telefonierte, die wohnt demnächst im Nachbarzimmer.


    Also, abwarten Tee trinken. Besser ist das so für mich, jene Angelegenheit betrachtend.

    Klar, kann man so machen.


    Der Punkt ist nur: Ich habe schon einige Anbieter implodieren gesehen, und die Anzeichen verliefen meistens sehr ähnlich. Da ich meine Kommunikation gerne preiswerter, jedoch nicht zu billig, aber in erster Linie vor allem zuverlässig betreiben möchte, ist es mir wichtig die Störungen zu minimieren.

    Und mit "verrückt machen" hat das zumindest bei mir nichts zu tun.

    Eher mit Redundanz. ;)

  • Hier im Thread wurden schon dus.net und Fonial genannt.

    Einfach mal paar Seiten zurückscrollen oder Forumsuche oder mit Google hier im Forum danach suchen. …

    Ich hab‘ dazu aber nichts gefunden:


    Bei fonial steht:

    „Bitte beachten: Bei fonial können lediglich Festnetznummern portiert werden.“


    Das bedeutet, dass Mobilfunknummern auch nicht ZU fonial portiert werden können?

    Dual-SIM: 1. 4B Flexz!, 2. CallYa Digital | satellite

  • Ich hab‘ dazu aber nichts gefunden:

    Ja, nur Festnetznummern. Darum ging es ja auch dem Fragesteller.

    Ich denke bei dus.net ist das auch so, lasse mich aber gerne belehren.

    Ich nutze: 1&1 | Handyvertrag.de | Sipgate | Satellite | Easybell | Freevoipdeal | AVM | Kubuntu 22.04 | Windows 11 | Android | Fonial | Zoiper | Norisbank

    2 Mal editiert, zuletzt von ghor ()

  • Ja, nur Festnetznummern. Darum ging es ja auch dem Fragesteller.

    Ich denke bei dus.net ist das auch so, lasse mich aber gerne belehren.

    Festnetznummern zu fonial oder dusnet


    ....für mobilfunknummern gibts ja bei diversen propaidanbietern bis zu 25 euro prämie fürs mitbringen.


    Z.b. bei netzclub.net ( ohne aufladezwang....aktiv und als netzclub neukunde sollte man sich werben lassen bzw. Bei neuanmeldung werbecode angeben - ganz neues Programm - es gibt 10 GB für werber und geworbenen ) oder lidl connect ( 25 Euro dazu ein weiteres Mal Kunden werben Kunden mit 5 plus 5 Euro dafür aufladezwang nach 1 Jahr )

  • Fonial vergibt doch von Haus aus in der Regel schon 3 eigene Festnetznummern, so dass keine weiteren im Free Tarif hineinportiert werden können, oder?

    Bzw. wie viele Festnetznummern hast du nun bei fonial?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!