Der Telefonica Netzqualitäts Thread (Netzausbau Funklöcher Netzausfälle Störungen)

  • Manchmal verzweifel ich echt an o2.
    mitten in Köln braucht o2 mehrere Stunden für einen 10 GB Download.
    Schwankt permanent hin und her die Geschwindigkeit.
    Mit meiner Telekom Karte ist es in ein paar Minuten erledigt und die Geschwindigkeit immer gleich.
    Traurig.

  • Es gibt bei o2 wirklich Orte, die UMTS aber kein LTE haben? :eek:


    Hier mal ein Auzug aus Ostbrandenburg Landreise MOL + LOS
    Seelow, Bad Freienwalde, Frankfurt/O bis auf einen L18, Beeskow West, Müncheberg, Hangelsberg, Füstenwalde, Bad Saarow,


    Zitat

    webtalk
    Folgendes Phänomen hatte ich heute in Hannover: Das Smartphone buchte sich auf Grund des schlechten Empfangs im Bahnhof, ins 3G Netz ein. Darin versauerte dann das Telefon. In ganz Hannover schaltet es sich nicht mehr ins LTE Netz um. Selbst 30 km weiter immer noch 3G oder sogar 2G.
    woran liegt das? Habe ich bei Vodafone vorher nie erlebt.





    Ich habe die Tage beobachtet, das ich wieder schnell vom UMTS ins LTE Netz geschoben werde. (östlich in/um Berlin) So gefällt mir das besser, als vorher, wo ich dann ewig im UMTS hing.
    Hängt jetzt evtl. auch mit der Reduzierung bei UMTS zusammen. Aber seit das Netz von O2 verwaltete wird (nicht Konsoliedierung), sehe ich nicht mehr die ges. UMTS Bandbreite.

    Gruß
    Christian -

  • Ich meine mich dunkel erinnern zu können, dass es mal eine Aussage von TEF gab, alle GSM-Only Standorte bis zu einem bestimmten Datum mit LTE800 ausstatten zu wollen. Weiß noch jemand wann dieses Datum ist oder war?

  • Ich meine mich dunkel erinnern zu können, dass es mal eine Aussage von TEF gab, alle GSM-Only Standorte bis zu einem bestimmten Datum mit LTE800 ausstatten zu wollen. Weiß noch jemand wann dieses Datum ist oder war?


    Dieses Datum liegt mit Sicherheit genauso in der Vergangenheit, wie das die DT "überall" L900 laufen haben möchte :D

    Geräte: Google Pixel 3 + Google Nexus 5
    SIM-Karten: o2 Free M Plus 2017 u. Vodafone Callya
    Cellmapper

  • Es gab mal einen TEF-Outdoor-Forecast Ende 2016. Da war der Großteil des Landes abgedeckt. Was daraus geworden ist kann jeder für sich beurteilen.


    Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

  • Folgendes Phänomen hatte ich heute in Hannover:
    Das Smartphone buchte sich auf Grund des schlechten Empfangs im Bahnhof, ins 3G Netz ein. Darin versauerte dann das Telefon. In ganz Hannover schaltet es sich nicht mehr ins LTE Netz um. Selbst 30 km weiter immer noch 3G oder sogar 2G.
    woran liegt das? Habe ich bei Vodafone vorher nie erlebt.


    Ich denke, dass sich das Smartphone, solange Datenverkehr möglich ist, im 3G wohl fühlt und der Wechsel ins 4G nicht vollzogen wird. Eine mögliche Ursache wären auch Netzparameter. Aber das hat nicht immer etwas mit Last zu tun: In der unterirdischen U-Bahn hat sich mein Smartphone gestern ins 3G eingebucht und beim oberirdischen Wechsel der U-Bahn erfolgte über km kein Wechsel ins 4G. Auch ein kurzzeitiger Flugmodus brachte keine Abhilfe (es waren schon ein paar Sekunden notwendig) und Last oder schlechter 4G-Empfang ist auszuschließen (3CA/4CA Standorte). Diese Phänomen tritt an der Stelle aber auch nicht immer auf, sondern eher selten...wie gesagt seltsam

    Geräte: Google Pixel 3 + Google Nexus 5
    SIM-Karten: o2 Free M Plus 2017 u. Vodafone Callya
    Cellmapper

  • Dieses Datum liegt mit Sicherheit genauso in der Vergangenheit, wie das die DT "überall" L900 laufen haben möchte :D


    Bin mir ziemlich sicher bis 2019 war davon die Rede
    Bei Vodafone war glaube ich sogar schonmal Anfang 2015 davon die Rede das man innerhalb von drei Jahren LTE Flächendeckend haben will

    Unterwegs mit einem Xiaomi Mi 9T Pro 128GB + Huawei P20 Lite und Samsung Galaxy S7 Edge in allen drei Netzen

  • Ist dieses Phänomen mit einem original O2 Vertrag oder mit einer Drillisch/ 1&1 Karte festgestellt worden?


    Wie ich schrieb, mit FUNK. Wird mir im LTE-Stick mal als mobilcom-debitel und mal als e-plus angezeigt. Keine Ahnung, weshalb das ständig hin- und herspringt, ich habe keine Regelmäßigkeit feststellen können.

    Festnetz: Glasfaser htp All-IP Fiber (FTTH) @ 100000/100000 mit Dual-Stack (IPv4 und IPv6).

    Mobilfunk: Telekom Magenta1 M - (gekündigt zum März 2021. Zukunft unklar, aber Telekom-Netz ist gesetzt)

  • Kann es sein, das O2 zwischen Bremen und Hamburg richtig gut ist und massiv ausgebaut haben? Da wo Telekom verreckt, kann ich mit O2 durchgängig arbeiten. Mir fallen die Aussetzer der Telekom in letzter Zeit häufiger auf.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!