o2 Cloud mit unbegrenztem Speicher

  • Hallo,


    wie teltarif berichtet berichtet startet o2 demnächst die o2 Cloud mit unbegrenztem Speicher: https://www.teltarif.de/02-web…limitiert/news/76181.html


    Gibt es schon genauere Infos dazu?


    Mir ist bisher nur die 2GB/Datei-Grenze aufgefallen...


    Wie kann der Speicher an ein System angebunden werden? Nur über Webinterface?


    Vielleicht hat ja schon jemand Insider-Infos ;-)


    Grüße

    O2 my All in One Tarif; iPhone 11Pro, iPad Pro, SurfStick, GalaxyBook, etc.
    o2 Blue All-IN Extra; IPhone XS-MAX
    Beruflich Telekom Business Mobil L; iPhone 7 Plus (und eine E-SIM im iPhone XS Max^^)

  • Gute Frage. Würde es auch gerne testen. Aber am Liebsten würde ich es als Netzwerklaufwerk einbinden. Das wäre richtig nice am PC...

  • Fuer Causal User die mit 10GB Speicherplatz / 250MB Files z.B. von box.com auskommen sehe keinen Sinn Geld fuer das o2 Angebot auszugeben und auch noch die Bindung an den o2 Tarif zu akzeptieren, vorallem wenn o2 den Traffic trotzdem normal berechnet.


    Waere der Cloud-Traffic im o2 Netz Zero-Rating dann waere es schon cool und dann waeren die 4,99€ auch okay.


  • Waere der Cloud-Traffic im o2 Netz Zero-Rating dann waere es schon cool und dann waeren die 4,99€ auch okay.


    o2 braucht kein Zero-Rating sondern hat dafür Free. Damit ist o2 auch der einzige Deutsche Netzbetreiber der denn Sinn und Zweck und vor allem die Wichtigkeit von Netzneutralität versteht und umsetzt.


  • o2 braucht kein Zero-Rating sondern hat dafür Free. Damit ist o2 auch der einzige Deutsche Netzbetreiber der denn Sinn und Zweck und vor allem die Wichtigkeit von Netzneutralität versteht und umsetzt.

    o2 Free ist zwar ein nettes Goodie (fuer Kunden die o2 UMTS Empfang habe) aber kein wirklicher Ersatz fuer Zero-Rating


    Erstmal schauen bei o2 Free schon die ganzen Kunden die nur GSM/LTE Netz haben schonmal komplett in die Roehre.


    Zweitens reichen die 1 MBit/s zwar locker fuer "normale" Smartphonenutzung wie Facebook, Instagram, Google Maps, Webradio und Musicstreaming - fuer intensive Cloudnutzung ist es allerdings doch zu lahm.


    So 3,5GB ziehen dauert mit o2 LTE Speed ca. 15 Minuten, mit o2 Free Speed aber ca. 9 Stunden!

  • Ich finde das Angebot super und werde es direkt bestellen sobald verfügbar.
    Zahle bisher für 100 GB bei Drive 1,99 Euro pro Monat,aber unbegrenzt für 4,99 Euro ist sehr fair.

  • Zudem würde ich mal abwarten wie zuverlässig das ganze funktioniert. Ich meine o2 ist nicht unbedingt der Anbeiter, der für stabile Dienste bekannt ist und Begriffe wie Nebenleistungen sind mir noch allzu präsent.
    Sollte der Dienst Werktags an normalüblichen Zeiten ausfallen, dann habe ich schon mal kein Bock auf sowas.
    Wenn aber Arbeiten an diesem Dienst ausschließlich Nachts Erfolgen und der Dienst nur für ein paar Stunden ausfällt.
    Dann kann man das in Betracht ziehen.
    Ich bin bleibe aber trotzdem bei Office 365, da bekomme ich neben der cloud noch kostenlos Microsoft Exchange mit eigener Domain(Domain müsst ihr bezahlen).

    Die Paula ist ne Kuh, die macht nicht einfach Muh, die macht nen Pudding, der hat Flecken, Vanille Schoko, Schoko Vanille, nur echt von Paula mit der Brille!
    Ich liebe Hausmeister Krause - Ordnung muss sein!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!