Portierungsgebühren nach dem Eingriff der BNetzA - Stand April 2020

  • Hallo,


    Ich habe gesehen das die Telekom 6,82 E für ausgehende Portierungen benutzt.


    Andere Anbieter wie Klarmobil dagegen haben immer noch fast 30 € in ihrem PLV


    Unabhängig davon wieso man nicht gleich glatte 5 Euro benutzt hat, und solche Krumme summen herauskommen.


    Werden alle Anbieter die neue Höchstgrenze von 6,82 € im April noch einhalten?


    Was denkt ihr dazu?


    MfG


    TT1989

  • https://www.telefon-treff.de/f…en-an-20-4-2020?p=9937707


    DT und VF haben wohl zugesagt die Gebühren bis 20.04.20 abzusenken, TEF findet die Idee nicht so toll. Daher wurde von der BNetzA ein Verfahren gegen mehrere Anbieter eingeleitet. Sicher wirst du es erst am 20.04. sehen, ob sich Klarmobil freiwillig zu einer Gebührensenkung durchgerungen hat.

    Handy: iPhone 13 Pro
    Mobilfunk: o2 Free unlimited Max 5G
    Festnetz: o2 My Home XL

  • Bei Teltarif stand gestern in den Meldungen:



    "Eine weitere Neue­rung bei der Telekom wie auch bei deren Discount-Tochter congstar sind nied­rigere Preise für die Mitnahme einer Handynummer zu einem anderen Netz­betreiber oder Provider. Anstelle der bisher übli­chen 29,95 Euro werden jetzt nur noch 6,82 Euro berechnet."



    Quelle:
    https://www.teltarif.de/mobilfunk-ha...ews/80180.html

    ___________________________________________
    Grüße in die Runde.

  • Mobiflip meldet dass im Gegenzug aber auch die Boni für die eingehende Portierung teilweise auf 10€ herab gesetzt wurden.
    https://www.mobiflip.de/shortnews/te...mmernmitnahme/


    Blöd wenn man jetzt vor hatte seine Rufnummer z.B. zu Penny zu portieren und abgehend noch die alten Preise zahlen darf.
    Oder noch schlimmer, man hat die Portierung beauftragt in dem Glauben 25€ Bonus zu kriegen und erhällt bei der Portierung nur 10€.
    In den Kommentaren bei Mobiflip befindet sich jemand in der Situation:


    Zitat

    Ich habe vor einer Woche einen neuen Vertrag inkl. Rufnummernmitnahme zum 21.4 (der) abgeschlossen. Für die Rufnummernmitnahme gab es 25€ Bonus.


    Jetzt zahlt der neue nur noch 10€.


    Zahle ich jetzt bei der Telekom 6,8€ und bekomme 10€ vom neuen?
    Zahle ich jetzt 30€ bei der Telekom (bereits am 26.3 beantragt) und bekomme 25€?
    Zahle ich jetzt 6,80€ bei der Telekom (Rechnungsdatum 20.4/21.4) und bekomme 25€?

    Pixel 4a mit Kaufland Mobil und Sipgate (eSim)

  • Bei EDEKA smart gibts laut Internetseite noch 25 Euro Bonus, aber deren Preisliste (PDF) ist auch noch von Mai 2019.

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutzer von: ginlo + Threema| GMX ProMail| I DKB + Sparkasse + ICS Visa | Fax: GMX + simple-fax.de |Internet: Free unlimited Smart |Mobilfunk: PENNY MOBIL Prepaid Smart(Allnet+SMS-Flat, 3 GB LTE im Telekom-Netz für 7,99 €/28d)

  • Weiss evtl. schon jemand ob Vodafone schon auf 6,82€ gesenkt hat.
    Müsste dringend net Nummer wegportieren

  • Weiss evtl. schon jemand ob Vodafone schon auf 6,82€ gesenkt hat.
    Müsste dringend net Nummer wegportieren


    Ich habe gestern bei VF telefonisch nachgefragt. Man hält weiterhin an den 29,95 EUR fest, sagte man mir. Mein 2. Anruf zu VF wusste nicht mal was ich mit Portierung meine. Also alles unglaubwürdig bisher. Leider kann man es auch aktuell nirgends nachlesen.

    Grüße vom WebTalk


    MOBIL: iPhone 12 * Telekom Business Flex M

    Internet@home: TL-MR6400 * o2 unlimited Max

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!