Der Vodafone D2 Netzqualitäts Thread (Netzausbau Funklöcher Netzausfälle Störungen)

  • Leider ist der Makrostandort südlich der Berliner Straße in 72458 Albstadt-Ebingen total überlastet. Speed regelmäßig bei 0,0x MBits. Entlastung scheint wohl vorerst nicht in Sicht zu sein.

    Grüße

    Nico

  • Kann ich mir denken, mir ist auch schon aufgefallen, dass man in Ebingen größenteils in diesem Sender festhängt, trotz mehrerer näher gelegener Standorte im unten im Ort.


    Die Konfiguration ist irgendwie murksig, vier G9-Sektoren, drei L8 und ein L21. Der mobile Mast bei Gühring wäre sicher überflüssig, wenn man den hier aufrüsten und gleichzeitig so anpassen würde, dass er nicht unnötig bei den anderen räubert. Rein statisch sicher kein Problem, der alte Gittermast des SWR (Sender Eyachtal) wurde erst vor ca. 10 Jahren für die Mitnutzung durch Tetra-BOS durch einen Betonmast ersetzt. Alles mit HSR von ca. 25/115/290 Grad, das sollte auch eine Verbesserung Ri. Straßberg (Bundesstraße und Zugstrecke) bringen.


    Der Sektor Richtung Süden ist vergeudete Energie, das Gelände steigt steil zum Truppenübungsplatz hinauf an und die Versorgung ist weiterhin durch alle möglichen Overspiller gewährleistet. Außerdem ist wohl der TK-Standort Truppenübungsplatz Ost für eine MOCN-Nutzung vorgesehen.

  • Steinbrenner genau so ist es. Ich bin am Europaplatz und trotzdem hänge ich in diesem überlasteten Sender, obwohl in der Schmiechastraße wenige Meter weiter B1 only mit jetzt 20 MHz läuft. ||:cursing:


    Steht beim Gühring in Richtung Straßberg/ Sigmaringen tatsächlich ein mobiler Mast von Vodafone? Der wäre dann noch nicht bei Cellmapper erfasst, oder?


    Vielleicht lässt sich an der Konfiguration etwas machen!? Du kannst gerne auch deine Erfahrung hier im Vodafone Forum beisteuern. Vielleicht bringt’s was.


    Grüße

    Nico

    Einmal editiert, zuletzt von Nico55555 ()

  • Außerdem ist wohl der TK-Standort Truppenübungsplatz Ost für eine MOCN-Nutzung vorgesehen.

    So wie es aussieht, ist der Standort auf der Fürstenhöhe ebenfalls vorgesehen. VF könnte damit, z.B. die Ortschaft Oberschmeien endlich mit brauchbarem Netz versorgen.

  • Ich bin ja mal gespannt ob man da wo jetzt MOCN kommt dann selbst baut und das nur Übergang ist, oder das dauerhaft so bleibt und man ggf. drauf spekuliert dass mehr als ein Band bei MOCN kommt.


  • An der Stelle bekomme ich mit Telekom und Telefonica LTE nur 3 mBit/s.

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse| Fax: von GMX und simple-fax.de |LTE-Router O2 als DSL-Ersatz |Mobilfunk: Magentra Prepaid Smart M(VoLTE-Flatrate ins Festnetz und zu D1, +200 Freiminuten, +3,5 GB LTE im Netz der Telekom für 9,95 €/28d)

  • Ich habe immer öfter das Problem in Regionen im Südwesten mit schlechter/ grenzwertiger 4G Versorgung (1 von 4 Balken am iPhone) ich beim Telefonieren in 4G festhänge und mich mein Gesprächspartner beim Telefonieren nur noch abgehakt verstehe und er mich ebenso. Scheinbar sind die Parameter netzseitig ungünstig eingestellt und man wird zu spät ins 2G Netz geschoben, um wenigstens störungsfrei telefonieren zu können.


    Kann dieses Phänomen noch jmd. beobachten?


    Viele Grüße

    Nico

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!